Leichter Durchfall

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Lilienfrau, 1. Oktober 2003.

  1. Lilienfrau

    Lilienfrau Moderatorin
    Moderatorin

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    9.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Ihr Lieben,

    nachdem Madame sich ja nun seit Wochen mit eher zu festem Stuhl "quält" (und Mama dauernd mit der Wasserflasche hinterherläuft :-? ) hatte sie gestern abend plötzlich sehr weichen Stuhl, der allerdings bestialisch stank - wie faule Eier.

    Sie war aber gut drauf und ist auch abends gut eingeschlafen, kein Fieber oder Anzeichen, daß sie Schmerzen hätte etc.

    Heute nacht allerdings wurde sie wieder einmal jede Stunde ungefähr wach, ich hatte sie zu mir ins Bett genommen, als ich selbst ins Bett gegangen bin. Es reichte dann jedesmal Nucki wieder rein und sie schlief sofort weiter bzw. hatte ich den Eindruck, daß sie gar nicht richtig wach war, sie hat immer kurz geschrieen.

    Heute morgen wachte sie auf, war fröhlich, hat ihre Milch gut getrunken (fast eine ganze Flasche, das schafft sie sonst nie ;-) und war quietschfidel. Ungefähr eine Stunde lang - dann war sie todmüde (logisch, wenn man nachts so schlecht schläft) und sehr quengelig. Nach einer Zeit fing sie plötzlich wie am Spieß zu schreien an :o richtig schrill, mit Tränchen. Das kenne ich von ihr gar nicht. Ich habe versucht, sie zu beruhigen, was aber sehr schwierig war. Mein Eindruck war ganz klar - das Kind hat Schmerzen. Aber wo? Und was? Dentinox probiert - schlagartig war Ruhe, sie wollte einschlafen, machte die Augen zu ... und zehn Minuten später wieder dieses klägliche Gebrüll. Dann roch ich es - ok, die Windel ist voll. Wieder sehr dünn der Stuhl - aber nicht flüssig oder spritzig, auch nicht grün - stinkt nach faulen Eiern. Danach ging es ihr besser und sie schlief ein.

    Ist das jetzt ein Durchfall? Sie hat normalerweise 1-2mal am Tag Stuhlgang, gestern hatte sie zweimal - vormittags sehr fest und abends halt wie gesagt sehr dünn und sehr stinkig. Genau wie heute morgen.

    Jetzt schläft sie seit ungefähr 10 Uhr, mal sehen wie sie drauf ist wenn sie wach wird. Wenn sie heute nochmal so einen "Stinker" ablässt gehe ich auf jeden Fall zum Arzt, oder?

    Viele Grüße
     
  2. Das kenne ich aber auch....mal zu fest oder sehr fest, dann wieder richtig weich....mal stinkig mal nicht so stinkig....ich schiebe es immer wieder auf die Nahrung....je nach Angebot fällt es eben mal so mal so aus. Sorgen habe ich mir biesher noch nicht gemacht deswegen. Wenn sie allerdings Schmerzen hat ? Aber das dentinox half ja auch....spricht wieder mehr für Zähne...

    Madame ist ja noch relativ jung, da ist sicher der Essensplan noch relativ ähnlich oder ? Oder was fütterst Du so ? Gab es Abweichungen ?

    Naja, jedenfalls gute Besserung....und das Stinken wird ohnehin mit zunehmendem Alter schlimmer... :jaja:

    Viele Grüße
    Makay
     
  3. AlexLiLa

    AlexLiLa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    6.933
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Hattest was selbstgekochtes für die Maus?

    Ich hatte gelesen das Du das vor hast.

    Gute Besserung.

    lg Alex
     
  4. Lilienfrau

    Lilienfrau Moderatorin
    Moderatorin

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    9.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Ihr Lieben!

    Ich war doch heute vormittag noch mit Johanna beim Arzt - man weiß ja nie... :-?

    Sie hat halt leichten Durchfall, aber kein Erbrechen dazu. Der Arzt sagte, es könnte halt ein leichter Infekt sein (wir waren ja gestern vormittag beim Babyschwimmen und abends fing es an, vielleicht hat sie sich da irgendwas "gefangen"?), wäre aber nicht bedrohlich. Wir sollen halt morgen vormittag nochmal wiederkommen, wenn es nicht besser geworden ist. Bis dahin soll Madame Elektrolyte zu sich nehmen und ab morgen dann Humana Heilnahrung. (Na ob die verwöhnte Schnute DAS wohl ißt?? ;-)

    Ich hab ZUM GLÜCK noch nicht angefangen mit dem Selberkochen *puh* Lars hat sich schon amüsiert und meinte "Stell Dir vor, Du hättest grad gestern selber was gekocht und daraufhin hätte die Maus den Durchfall gekriegt... ich glaube, Du hättest ihr NIE wieder was gekocht" :) Könnte wohl sein... da wir ja gestern beim Schwimmen waren hab ich ihr dann gestern unterwegs doch ein Gläschen gegeben, und heute morgen hatte sie ja schon den Durchfall, da hab ich dann natürlich gar nix gekocht ...

    liebe Grüße!
     
  5. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Uuuund??? Wie gehts der Madame????

    :bussi: :winke:
     
  6. Lilienfrau

    Lilienfrau Moderatorin
    Moderatorin

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    9.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Huhu!

    Madame geht's gut, sie hat sogar gut geschlafen heute nacht, um 3 Uhr hatte sie Hunger (verständlich, hatte ja auch nur die Elektrolyte bekommen gestern) und ich hab ihr eine Flasche Humana Heilnahrung gegeben. Die hat sie auch ruckzuck leergemacht. Heute morgen hat sie dann noch eine Flasche Heilnahrung gekriegt.

    Stuhlgang hatte sie seit gestern abend gar nicht mehr - der Durchfall scheint also schon vorbei zu sein 8O Damit sie von der stopfenden Heilnahrung jetzt keine Verstopfung kriegt (sie neigt ja dazu :-D ) habe ich ihr jetzt zum Mittagessen etwas verdünnte Milumil gegeben. Das hat sie bis jetzt auch gut vertragen, mal sehen was und wieviel ich davon wiedersehe...

    liebe Grüße!
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. muttermilchstuhl riecht nach faulem ei

    ,
  2. babykacke riecht nach faulem ei

    ,
  3. baby durchfall riecht nach faulen eiern

    ,
  4. baby stuhlgang riecht nach faulen eiern,
  5. kleinkind stuhl faule eier
Die Seite wird geladen...