Ledercouch - Pflege

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von christine, 10. April 2007.

  1. christine

    christine Weltreisende

    Registriert seit:
    6. Juni 2002
    Beiträge:
    8.775
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    stuttgart
    Hallo!

    Habt Ihr ein zuverlässiges Hausmittelchen, das Leder pflegt?

    Ich habe zwei schwarze Ledecouchs, und die sind nach einem Jahr nocn nie mal behandelt worden von mir. Habe den Tipp bekommen, mit Niveamilch einzureiben, hat das schon mal jemand gehört?

    christine
     
  2. Fioflo

    Fioflo Herzilein

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    6.474
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im schönen Schwabenland
    AW: Ledercouch - Pflege

    Niveamilch? :hahaha: Neee, das hab ich noch nicht gehört.
    Ich wasche unsere beige Ledercouch mit sterilem Wasser ab, und habe so ein Lederpflegemittel, das man auch für Schuhe nehemen kann. Das ist sowas wie Bienenwachs, und wird mit dem Schwämmchen aufgetragen. Wenn es denn aufgetragen wird, ich mach das fast nie... :heilisch:
    Ach ja, für die Profis verkauft z.B. Hofmeister auch richtiges Pflegemittel für die Couch.
     
  3. AVE

    AVE Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    3.444
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ledercouch - Pflege

    Wir benutzen gelegentlich Lederpflegemittel aus dem Supermarkt. Ansonsten halte ich unsere Garnitur mit normalem Pril-Wasser sauber.
     
  4. christine

    christine Weltreisende

    Registriert seit:
    6. Juni 2002
    Beiträge:
    8.775
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    stuttgart
    AW: Ledercouch - Pflege

    Ich hab übrigens bei frag-mutti.de geschaut, da wird Niveamilch bzw. auch Creme total empfohlen. Ich werde es mal ausprobieren an einer nicht offensichtlichen Stelle, nicht, daß meine Couch dann wie eine Speckschwarte glänzt -und doch eigentlich matt ist ;-)

    christine
     
  5. Wirbelwind

    Wirbelwind Familienmitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2006
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Ledercouch - Pflege

    Hallo,

    wir benutzen Lederpflegetücher (gibt's bei Rossmann) um schnell Flecken zu entfernen.

    Viele Grüße
    isi
     
  6. AW: Ledercouch - Pflege

    Lederintensivreiniger von Poliboy.

    Danach sieht - zumindest unsere - schwarze Ledercouch wieder wie neu aus. Mit Schwamm und Wasser auftragen, nachtrocknen und sie glänzt wieder. Höchst effektiv bei matschigen Katzentatzen- und matschigen Kindergummistiefelabdrücken :umfall:

    Viel Erfolg.

    Liebe Grüße Silke
     
  7. christine

    christine Weltreisende

    Registriert seit:
    6. Juni 2002
    Beiträge:
    8.775
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    stuttgart
    AW: Ledercouch - Pflege

    Sie soll ja gar nicht glänzen ;-) , sie ist eigentlich eher matt...deswegen probier ich das erst mal aus an einer nicht sichtbaren Stelle.

    Danke für Eure Tipps, kriegt man das Zeugs bei dm oder Schlecker?

    christine
     
  8. AW: Ledercouch - Pflege

    oh. nicht glänzen.

    Das matte Leder (hellgrau) im Firmenwagen von GG wird damit auch wieder top und glänzt nicht, aber sieht danach aus wie neu... (auch kein Gummistiefelmatschabdruckeresistentes Leder :cool: )... der Kampf mit Männe um meine Putzmittel, die NICHT in die Garage gehören sind noch nicht ausgestanden *grins*.

    Habe das bei Real gekauft. Bei Schlecker habe ich noch nicht drauf geachtet, ob es das da gibt, dm haben wir hier im hohen Norden nicht.

    Liebe Grüße
    Silke
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...