Lebkuchen-Eis mit Pflaumensoße

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von RTA, 11. Dezember 2003.

  1. RTA

    RTA Blumenfee

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Das gibts bei uns Heiligabend zum Nachtisch

    1 Packung Vanilleeis antauen lassen. Ich nehm immer LAgnese Cremissimo, weil das auch nach dem erneuten einfrieren noch schön cremig ist.
    5 Schoko-Lebkuchen klein hacken.
    1/2 Packung Belegkirschen klein schneiden.
    Lebkuchen, Kirschen, 1 Teel Zimt, 1/2 Teel Lebkuchengewürz, 50 g gehackte Mandeln mit dem Eis verrühren (ich mach das immer mit dem Mixer) und dann wieder einfrieren.

    Soße:
    1 Glas Pflaumen in einen Topf geben und pürieren. Etwas Zimt dazu und dann erwärmen. Evtl mit Stärke etwas andicken.
    Ich nehm für die Kinder dann immer Soße ab und tu für uns noch etwas Rotwein rein *mjam*

    Die Soße warm zu dem Eis servieren.

    LG
    Regina
     
  2. cloudybob

    cloudybob Ich bin ich :)

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Herzen des Saarlandes ;-)
    Homepage:
    :winke: Regina,

    hmm, lecker - wir machen das ganze immer mit selbstgebacknem Lebkuchen (ohne Schoki), das Parfait ist immer ratzfatz weg :jaja:

    Liebe Gruesse und eine besinnliche Weihnachtszeit,
    Claudi & Co.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...