Laufrad Führerschein

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Stina, 1. Mai 2013.

Schlagworte:
  1. Stina

    Stina Familienmitglied

    Registriert seit:
    10. März 2009
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    NRW
    Hallo,

    ich habe da eine fixe Idee.
    Wir haben in der Kita Laufräder von Puky. Leider traut sich kaum einer die ins Aussengelände zu stellen, da alle Angst vor dem rasanten Fahren der Kinder und den damit verbundenen Unfällen haben.

    Nun war mein Gedanke einen Laufradführerschein anzustreben.
    Ähnlich wie beim Rollbrettfahren wird hierbei der Bewegungsablauf, aber auch bremsen, lenken etc. geübt.

    Da ich zu Kindern und Laufrädern keine Erfahrung habe, brauche ich eure Hilfe.

    Was muss alles geübt werden? Auf was sollte ich besonderen Wert legen?

    Ich dachte an:

    - Fahren auf gerader Strecke
    - Fahren auf dem Rasen
    - umfahren von Hindernissen
    - Bremsen

    Und was ist eure Meinung? Ich möchte gerne eine Helmpflicht einführen.

    Lg Stina
     
  2. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.729
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Laufrad Führerschein

    Stina, bewusst auf den Verkehr achten können Kinder im KiGa-Alter noch nicht. Das Einschätzen von Entfernungen und Geschwindigkeiten anderer klappt einfach noch nicht, dazu ist das Gehirn zu jung. Ich weiß nicht, ob du KiTa-Kindern wirklich schon so viel Verantwortung zumuten kannst. Ja klar, Bremsen und um Hindernisse fahren geht schon. Helmpflicht würde bedeuten die Kinder rbringen einen eigenen mit? oder hat der Kiga sie? Dann ist das ne zusätzliche Ausgabe für den Kindergarten, zudem müssen die regelmäßig geprüft und ersetzt werden, weil die ja einer größeren Belastung ausgesetzt sind als im normalen Familienleben.

    Aber: mal so aus der eigenen Erfahrung heraus: du wirst den KiGa-Kindern das schnelle Fahren nicht abgewöhnen können. Dafür sind es KiGa-Kinder, die wollen auch mal wild sein. Bei uns gibt es inzwischen, weil es mit den eigenen Fahrrädern überhand nahm, die Regel dass nur eine begrenzte Anzahl Räder auf dem Hof benutzt werden dürfen. Eigene Räder müssen angeschlossen bleiben.

    Vielleicht ist es auch machbar, dass eben nur 2 oder 3 Laufräder ausgegeben werden und es gibt ne große Eieruhr, die die Zeit einschränkt. So machen wir das im KiGa mit dem Trampolin und das klappt total gut.
     
  3. Stina

    Stina Familienmitglied

    Registriert seit:
    10. März 2009
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    NRW
    AW: Laufrad Führerschein

    Hallo,

    ich glaube ich hatte mich etwas kompliziert ausgedrückt.
    Mein Ziel ist in keinster Weise sie in ihrem Bewegungsdrang einzuschränken und das schnelle Fahren zu unterbinden.
    Noch möchte ich ihnen mehr Verantwortung übertragen oder sie überfordern.
    Ich möchte das eine begrenzte Anzahl Laufräder auf dem Aussengelände genutzt werden können und die Kinder eine weitere Bewegungsmöglichkeit kennenlernen.

    Und vorher das mit ihnen ein Stück weit üben, denn viele der Kinder haben kein Laufrad!
     
  4. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.729
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Laufrad Führerschein

    Ach so, ok, das hab ich so nicht rausgelesen.
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. laufrad führerschein

Die Seite wird geladen...