Laufen-richtiges Forum?

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Familie Bechberger, 16. September 2002.

  1. hallo Petra,


    bin zwar nicht ganz sicher, ob du mir helfen kannst, dachte aber ich versuche es einmal.

    Mia (15 Monate) läuft noch nicht. An der Hand am besten nach Honolulu aber alleine hat sie, so glaube ich, Angst. Sobald man sie loslässt, kniet sie sich gleich hin. Ist ja alles kein Problem, sie darf sich ja noch ein bisschen Zeit lassen.
    Nun meine Frage: Ihr linker Fuss läuft etwas nach innen. So kommt es, dass sie mit ihrer Schuhspitze des Öfteren schluft. Macht sich das nach innenlaufen mit der Zeit oder sollte ich da mal ein bisschen drauf achten?

    Danke Grüßle Kerstin
     
  2. Pucki

    Pucki Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. Juni 2002
    Beiträge:
    9.365
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Marl
    Zu der Schiefstellung des Fußes kann ich nichts sagen. Wollte nur mal fragen, ob Deine Kleine vielleicht früher im Gehfrei saß!? Habe schon öfter gehört, daß die Zwerge dann Angst haben frei zu laufen.
     
  3. Hallo Kerstin,

    ich war gerade am Freitag beim Kia zur U6. Janina ist zwar noch was jünger, aber genau diese Frage habe ich ihm auch gestellt, nur das Janina beim Laufen den rechten Fuß was nach außen setzt. Er sagte mir, dass sie das noch macht, weil sie damit besser das Gleichgewicht halten kann.

    Wie es aber aussieht, wenn sie schon ein halbes Jahr älter ist, kann ich dir noch nicht sagen. Würde mich aber auch interessieren. Also warten wir es ab. ob Petra uns da weiterhelfen kann.

    Liebe Grüße
    Melanie
     
  4. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Kerstin,

    entschuldige die späte Antwort.

    Ich kenn das leider gar nicht.Das Erste, was mir einfiel, war, ob sie als Baby (und jetzt immer noch) einen Sichelfuss hatte.
    Weisst du, wie das aussieht?Wie ein Halbmond nach innen gestellt.Maja hat das auch heute noch minimal.Man streicht als "Krankengymnastik" über die Fuss-Aussenkante, dann streckt sich der Fuss reflexartig.

    Oder ist es nur beim laufen?
    Trägt sie schon richtig Schuhe?Und wenn, sitzen diese richtig????

    Grüße :winke:
    Petra
     
  5. Hallo ihr Lieben,

    es ist mir so peinlich :oops: da stelle ich eine Frage und bin so mit anderen Dingen beschäftigt, dass ich die Antwort verpasse.

    Also, Mia saß noch nie in einem Gehfrei und hatte eigentlich auch keinen Sichelfuß. Als sie geboren wurde haben wir das wohl von der Hebamme gezeigt bekommen, war dann allerdings nie ein Thema mehr. Wenn sie steht, steht der Fuß auch nicht nach innen, nur beim Laufen.

    Schuhe trägt sie jetzt seit ca. 2 Wochen. Da sie prima an der Hand läuft und auch laufen will, mussten wir jetzt feste Schuhe (Lurchi- wurden von der Verkäuferin angepasst) kaufen.
    Naja, vielleicht gibt sich das noch und sie hat im Moment wichtigere Dinge zu lernen, als laufen zu lernen.
    Ich werde mal noch ein bisschen abwarten.

    Danke, liebe Grüße :D
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...