Lars und das Unrechtsbewusstsein....

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von nalou81, 23. August 2011.

  1. nalou81

    nalou81 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. Mai 2007
    Beiträge:
    2.552
    Zustimmungen:
    102
    Punkte für Erfolge:
    63
    ...die Never-ending-story:(

    Gerade War ich im Keller Wäscheaufhängen und Lars war plötzlich, nachdem er erst unbedingt reinwollte wieder draußen....komisch.....

    Lilja sagt: "Lars holt Ringlis von der Bude"

    ?????

    Von welchem Taschengeld???????

    Die Antwort- er hatte es "gefunden". Wechselgeld, welches mein Mann in der Küche liegen ließ!

    Ich finde es so ätzend, dass ich ihm drei mal am tag die Sache mit mein und dein erklären muss.

    ich meine diese Nummer ist harmlos.

    Er hat auch schonmal versucht mein Auto zu "knacken", weil er "auch einen Schlüssel" wollte und des halb eine alte Zaunlatte mit zwei Nägeln als Dietrich benutzen wollte.

    Oder das er ein Fenster eingeworfen hat, im Nachbarhaus nachdem unsere Nachbarn ausgezogen sind, weil er "mal gucken wollte wie es da jetzt aussieht".


    Ich könnte gerade platzen echt!

    Dass er diese Woche kein taschengeld bekommt ist klar, dass er Hausarbeiten übernimmt zur Wiedergutmachung auch.

    und trotzdem....

    langsam darf das hirn mal einsetzten.....:bruddel:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...