Lakritzlikör wie entschärfen???

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von AndreaLL, 30. Oktober 2008.

  1. AndreaLL

    AndreaLL Fernsehbeauftragte

    Registriert seit:
    5. Mai 2002
    Beiträge:
    7.466
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Holla die Waldfee!!!

    Euer Lakritzlikör-Rezept hat es ordentlich in sich :umfall:.

    Gibt es irgendeine Möglichkeit, die Umdrehungen zu entschärfen, sprich zu verdünnen?

    Betüdelte Grüße, Andrea
     
  2. RTA

    RTA Blumenfee

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Lakritzlikör wie entschärfen???

    Wie??? Enschärfen???

    Das gehört sich so!!!

    :-D

    LG
    Regina :blume:
     
  3. AndreaLL

    AndreaLL Fernsehbeauftragte

    Registriert seit:
    5. Mai 2002
    Beiträge:
    7.466
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    AW: Lakritzlikör wie entschärfen???

    Okay, ich hätte dann hier eine Flasche Lakritzlikör (geschätzte 0,8 l). Mag jemand (Selbstabholer vor :heilisch:)?

    Ich gehöre ja zur Ramazotti-Fraktion, liebe Salmiaklakritz.... aber diese Mischung grenzt für meinen Geschmack doch zu sehr an Hustensaft :cool:...

    :winke: Andrea
     
  4. emluro

    emluro abtrünniger bücherwurm

    Registriert seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    10.692
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wo es schön ist
    AW: Lakritzlikör wie entschärfen???

    ich hab auch einen angesetzt. verschenke ich am montag :)

    ist doch genau richtig, wenn der stark ist ;-)
     
  5. AW: Lakritzlikör wie entschärfen???

    ich hab den letztes Jahr mit Korn gemacht, aber keiner wollte den haben weil der so stark war...

    vielleicht schmeckt er mit nem weichen weinbrand auch...

    probiert hab ich dass aber noch nicht....

    lg conny
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...