läufig trotz kastration

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von Murmel, 26. Oktober 2008.

  1. Murmel

    Murmel Familienmitglied

    Registriert seit:
    8. August 2007
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    romantischste Stadt Deutschlands
    Homepage:
    huhu
    also luna wurde am 3.10 kastriert. nun fiel uns auf das sie schmerblut an der scheide hängen hatte, wir haben einen termin beim ta gemacht der sie kastriert hatte. sie hat den urin untersucht sagte es sei nichts an der blase aber sie scheint nochmal läufig zu sein......
    nun wundere ich mich..... sie sollte ja komplett kastriert werden, sprich eierstöcke, gebärmutter alles raus.... was kann da noch hormone produzieren und woher soll das Blut kommen?
    wenn die eierstöcke noch da wären könnte ichs mir ja vorstellen aber so?
     
  2. Six-Pack

    Six-Pack Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    1.254
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    kennt sowieso Niemand
    AW: läufig trotz kastration

    Die Hormone werden ja nicht nur von den Eierstöcken gebildet.
    Auch kann es sein, dass noch Ovargewebe zurückbleibt (wenn das unterhalb der Eierstöcke Richtung Nieren liegt, ist es schwer zu entfernen), welches hormonell aktiv ist .
    Daher kann es trotz Kastration durchaus noch zu Läufigkeitssympthomen kommen.
    Sicher, dass die Gebärmutter raus ist? Bei einer Kastration werden eigentlich nur die Keimdrüsen, sprich Eierstöcke entfernt und nicht der Uterus. Es sei denn es ist med. notwendig, z.bsp wegen eines Uterustumores.

    Ich würde Luna von einem anderen TA nochmals gründlich durchchecken lassen.

    Im schlimmsten Fall muss sie nochmals operiert werden und das restliche Ovargewebe muss entfernt werden.

    Toi, toi, toi,

    Berrit
     
  3. Murmel

    Murmel Familienmitglied

    Registriert seit:
    8. August 2007
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    romantischste Stadt Deutschlands
    Homepage:
    AW: läufig trotz kastration

    huhu
    ich hab heute morgen erfahren das sie nicht komplett kastriert wurde und die gebärmutter entgegen der absprache drinnen gelassen worden ist. so wollte ich es eigentlich nicht, ich dachte mir das ich lieber gleich alles rausnehmen lasse bevor irgendwann mal was kommen würde und ärgere mich absolut.... da bezahl ich 420 euro und es wird nicht das gemacht was abgesprochen wurde.....
     
  4. Six-Pack

    Six-Pack Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    1.254
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    kennt sowieso Niemand
    AW: läufig trotz kastration

    Also komplett kastriert wurde sie schon. Eine Kastration ist die Entfernung der Keimdrüsen, in dem Fall also der Eierstöcke.

    Das sich nicht an die Absprache gehalten wurde ist natürlich daneben.
    420.-€ für eine Kastration absolut überteuert. Hast du die Rechnung? Die würde mich ja mal interessieren, was da alles berechnet wurde und vor allem zu welchen Satz.

    Wieso wolltet ihr denn die Gebärmutter mit entfernen lassen? (frage rein interessehalber

    Gruß,
    Berrit
     
  5. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.730
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: läufig trotz kastration

    Uns steht das noch bevor, aber 420 Euro ist ganz schön teuer. Wir kommen etwa bei knapp über 200 Euro raus.
     
  6. Murmel

    Murmel Familienmitglied

    Registriert seit:
    8. August 2007
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    romantischste Stadt Deutschlands
    Homepage:
    AW: läufig trotz kastration

    huhu berrit,
    ich dachte mir eben wenn sie schon den bauch offen haben is es wohl kein thema die gebärmutter gleich mit raus zu nehmen. es is ja nur noch ein übrigbleibsel.... wo dann aber immer noch entzündungen und co auftreten könnten (ich schreib nu könnten weil ich weiss das das risiko schon geringer ist, aber warum irgendwann vielleicht nochmal operieren lassen müssen?)
    die rechnung haben sie mir an dem tag nicht mitgegeben, wir werden sie uns aber heute abend genauso wie eine kopie ihrer karteikarte mitgeben lassen. wenn wir nämlich von der teilkastration geuwsst hätten, wären wir am samstag ja nie und nimmer wieder hingegangen weil sie aus der scheide geblutet hat *manman*

    die op war auch noch in einer tierklinik und unser eigentlicher haustierarzt verlangt dafür 350, musste uns aber leider kurz vor der op bei ihm absagen und so mussten wir in die klinik.
     
    #6 Murmel, 27. Oktober 2008
    Zuletzt bearbeitet: 27. Oktober 2008
  7. talnadjöfull

    talnadjöfull Bücherwurm

    Registriert seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    4.379
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wilhelmshaven (Nordseeküste)
    AW: läufig trotz kastration

    Meinst du mit Teilkastration eigentlich, es ist noch Restgewebe der Eierstöcke dringeblieben oder beziehst du das auf die Gebärmutter?

    Eine Kastration ist nämlich wirklich nur die Entfernung der Eierstöcke (oder eben die Hoden beim Rüden/Kater/was auch immer). Was landläufig beim Weibchen Sterilisation genannt wird (medizinisch aber eben nur ein Schnitt durch die Eileiter ist).

    Hat man da nicht vorher erklärt, was was ist und was getan werden soll? Das die Leute die Begriffe verwurschteln sollte den Tierärzten ja mehr als bekannt sein ...
     
  8. Murmel

    Murmel Familienmitglied

    Registriert seit:
    8. August 2007
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    romantischste Stadt Deutschlands
    Homepage:
    AW: läufig trotz kastration

    huhu
    doch wir hatten da extra vorher nochmal drüber gesprochen und er hatte mir zugestimmt alles rauszunehmen da sie ja nur ein kleiner hund ist und weniger inkontinenzprobleme auftreten.
    wir waren gestern abend dort um tacheless zu reden, da wir bei nem kleinen jackie davon ausgingen das alles rauskommt und hatten das ja auch so gesagt. der doc meint es muss ein missverständnis sein, er würde bei nem kleinen jackie auch alles rausnehmen, er dnekt auch wenn wir es so vereinbart haben, is es auch so geschehen.... tja nu warte ich bis dezember da haben wir eh bei unserem haustierarzt einen impftermin und dann soll er mim US da mal drüber gehen und schauen ob wirklich alles draussen ist. die blutungen sollen jetzt noch von dem rest stumpf der gebärmutter sein wo eben die schleimhaut abgeht... was ein stress *manman*

    rechnung habe ich gestern abend keine bekommen, aber wir werden die tage dort eine abholen (es war keine TAhelferin mehr da)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...