Lactoseintoleranz

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von fasi, 5. Januar 2003.

  1. Unsere Tochter Friederike, 17 Monate, hat seit der Geburt Hautauschlag an den Beinen, mal mehr mal weniger.
    Meinung des Kinderarztes: schlecht anpassungsfähige Haut (Problem im Winter stärker), Vertretungskinderarzt tippt auf Neurodermitis.
    Hautproblematik nach fieberhaftem Infekt (Magen/Darm) verbessert,
    Test ergab Lactoseintoleranz und Reaktion auf Rohkost.
    Friederike bekommt derzeit ein Präparat zur Unterstützung der Darmflora.
    Friederike trinkt regelmäßig morgens ca. 200ml Folgemilch/Sunval.
    Welche Alternative zur derzeitegen Folgemilch existieren? Welche sinnvollen Möglichkeiten zur lactosefreien Ernährung gibt es?
    Gabi und Heiko
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...