Kurse, Oberstufe, Abifaecher...

Dieses Thema im Forum "Schulzeit" wurde erstellt von lulu, 8. Januar 2014.

  1. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.336
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    Holla die Waldfee!
    Morgen Abend ist Elternabend und gerade erlaeuterte mir mein Grosser, welche Faecher er fuer die letzten zwei Jahre zu waehlen gedenkt *schluck*. Ich mein', der war doch mal so niedlich, klein und suess, und jetzt eroertern wir, ob Philosophie wohl eine gute Wahl sei und warum er eigentlich die Sozialwissenschaften (in denen er sehr gut ist) oder zumindest eine davon nicht als Hauptfach waehlen moechte.

    Mathe, Englisch und Deutsch hat er sowieso. Dazu moechte er als grosse Faecher Physik, Philosophie und Bio nehmen. Die Nebenfacher Geographie und Geschichte sind verpflichtend. Dazu noch Sport, extra Sport und Ethik. Ich finde ja, er sollte noch einen Laborkurs in Physik oder Bio oder Kunst oder Archaeologie oder so was ergaenzend waehlen. Theoretischer Platz fuer ein weiteres Nebenfach existiert. Aber das besprechen wir dann besser nach dem Elternabend.

    Die grosse Frage ist natuerlich, ob die Faecher so alle zustande kommen und ob sich eventuelle Kurse ueberlappen. Dann ist naemlich Umdenken angesagt... Angeblich bekommen die Schueler etwa 80% von dem, was sie sich wuenschen. Aber mit Philosophie und Physik - da bin ich mir nicht so sicher. Eine sicherere Wahl waeren bestimmt Oekonomie oder Geographie.

    Mensch, grosse Kinder sind irgendwie, ja, komisch.


    Lulu :winke:
     
  2. Connie

    Connie Mary Poppins

    Registriert seit:
    19. April 2005
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Guiching
    AW: Kurse, Oberstufe, Abifaecher...

    :verdutz: ja so schnell geht das...

    Zum Thema an sich kann ich gar nix sagen, bei uns gehts ja grade erst um den Übertritt :nix:

    Aber ich kanns Dir nachfühlen!

    Liebe Grüße
     
  3. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.729
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Kurse, Oberstufe, Abifaecher...

    Ich gestehe: die Fächerwahl ist spannend - auch die möglichen Fächer ansich. Ich wünsch euch eine gute Entscheidungsfindung und passende Umsetzungen seitens der Schule. Wir haben noch ein kleines bisschen Zeit bis dahin, aber ganz sicher nicht so spannende Fächer fürchte ich.
     
  4. belladonna

    belladonna Tolle Kirsche

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    7.750
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Friedberg
    AW: Kurse, Oberstufe, Abifaecher...

    Ja, so schnell geht's... Die große Nichte von meinem Mann macht auch dieses Jahr Abitur, das können wir uns alle auch noch gar nicht so recht vorstellen.

    Was die Fächerwahl angeht: Ich würde Deinen Sohn nach seinen Wünschen entscheiden lassen - wenn er Fächer belegt, die ihn wirklich interessieren, dann lernt er bestimmt auch bereitwilliger dafür und hat bessere Chancen auf einen guten Abischnitt, als wenn er aus Vernunftgründen was belegt, was er eigentlich gar nicht mag! Denke ich mir jetzt mal so...

    LG, Bella :blume:
     
  5. Jona

    Jona mit Schild

    Registriert seit:
    28. Juni 2008
    Beiträge:
    7.681
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Kurse, Oberstufe, Abifaecher...

    Philosophie ist toll! Lass ihn machen! Ich profitiere davon heute noch und es ist gar nicht so unnütz im Leben :) Außerdem scheint er seinen eigenen Weg zu kennen oder? Ich finde das toll.
     
  6. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.336
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kurse, Oberstufe, Abifaecher...

    Philosophie muessen alle machen, wie ich heute lernte. Entweder als Haupt- oder Grundfach.
    Ich finde da auch gar nichts falsch dran, haette mir auch gut getan. Das Risiko ist nur ein neues Fach als Hauptfach zu waehlen und aus der Nummer nicht mehr raus zu kommen. Aber als guter Englischschueler sollte man auch philosophieren koennen :jaja:.
    Ich wuerde trotzdem eine Natur- und eine Sozialwissenschaft dazu waehlen. Aber natuerlich entscheidet er das selbst. Trotzdem werde ich meinen Senf dazu geben und ihn aus einer inner-familiaeren Besprechung nicht heraus lassen, solange ich die Wahlzettel mit unterschreiben muss :zwinker:.

    Lulu
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...