Kurse für Männer und Frauen

Dieses Thema im Forum "Scherzkekse" wurde erstellt von KerstinM, 31. Januar 2005.

  1. KerstinM

    KerstinM Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    22. Juli 2002
    Beiträge:
    9.627
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Kurse für Männer

    Folgende VHS-Kurse für Männer können ab sofort gebucht werden:​

    • Zuhören, die unterentwickelte Fähigkeit
    • Brillianteneinkauf leicht gemacht
    • Fit und Frisch: Wie man täglich Unterwäsche wechselt
    • Partys: Wir lernen, wie man hingeht
    • Frauenmanagement: Wie kleinere Hausarbeiten warten können, bis der Nagellack getrocknet ist
    • Verhalten im Badezimmer I. Die Fertigkeit, eine Zahnbürste zu benutzen
    • Verhalten im Badezimmer II. Und die Tube wieder zu schließen
    • Verhalten im Badezimmer III. So putze ich die Barthaare weg
    • Kommunikation I. Sprich von Dir
    • Kommunikation II. Nein heißt nein
    • Kommunikation III. Migräne heißt auch nein
    • Eine Kunst die man lernen kann: Schmutzige Socken kommen in die Wäsche
    • Verhalten auf Partys: Wissen, wann man zuviel getrunken hat
    • Verhalten am Telefon: Den Hörer abheben
    • Autofahren I. Ein Spoiler ersetzt keine Bremse
    • Autofahren II. Die Kunst, Abstand zu halten
    • Toilette I. Brille hoch vor dem Pinkeln
    • Toilette II. Brille runter nach dem Pinkeln
    • Toilette III. Spülen
    • Toilette IV. Beim Pinkeln hinsetzen (Achtung, nur für fortgeschrittene)
    • Impotenz: Dein Problem, nicht ihres
    • Sex I. Akzeptieren, wenn Frauen es nicht mögen
    • Sex II. Dusch' dich vorher
    • Kleidung: Das Tragen von Outfits mit die Socken, die zum Hemd passen
    • Kratzer im Auto: Ein Naturphänomen, das nur Männer stört
    • Fernbedienungen: Hilfe, ich bin ein Zapper! (Selbsthilfegruppe)
    • Einkaufen: Die Kunst, mit 2 kleinen Kindern einzukaufen, damit wir sehen, was Frauen managen
    Kurse für Frauen

    Folgende VHS-Kurse für Frauen können ab sofort gebucht werden:​

    Thema: Die Teilnehmerinnen für die faszinierendste Erfahrung, die Benutzung Gehirns, zu begeistern

    Vorraussetzung: Vorhandensein eines männlichen Partners, ohne den der pädagogische und praktische Mehrwert entfällt.

    Dauer: Brünette: 1,5 Monate je Modul; Rothaarige: 3 Monate je Modul; Blondine: 6 Monate und mehr je Modul

    Der Kurs beinhaltet 4 Module.

    Modul I: Das Gehirn benutzen wollen
    • Das Schicksal akzeptieren lernen: ich bin als Frau geboren
    • Den gewohnten Lebensraum kennenlernen: Die Küche
    • Wie halte ich in meiner Handtasche Ordnung? (unter Aufsicht)
    • Wie kaufe ich in weniger als 4 Stunden ein: Grundbegriffe
    • Grenzen ziehen: Wie schminke ich mich richtig?
    • Programmierkurs: Bedienung des Mikrowellenofens
    • Programmierkurs: (nur für Brünette und Rothaarige): der Videorecorder
    Modul II: Fahrkurs
    • Eine Gleichung mit einer Unbekannten: Das Auto
    • Gruppendynamische Übung: Was muß ich tun, wenn ich im Auto sitze?
    • Einparken, 1.Teil: Grundwissen
    • Einparken, 2.Teil: Manöver
    • Eine echte Herausforderung: Die Bremse und das Gaspedal
    • Das Getriebe: Vollständige Unterweisung (für Blondinen nur Automatikgetriebe)
    • Korrektes Benutzen des Blinkers
    • Geometrie-Grundkurs: Bewegliche Körper
    • Optische Wahrnehmung: Rote, grüne und gelbe Ampel (praktische Arbeiten)
    • Sonderkurs: Einparken in der Garage
    • Gleichung mit mehreren Unbekannten: Werkzeug und Zubehör
    • Überlebenskurs I. Wo ist der Warnblinker?
    • Überlebenskurs II. Reifenwechsel, 1 Reifen
    • Überlebenskurs III. Reifenwechsel, mehrere Reifen (doch, doch, das geht auch)
    • Überlebenskurs IV. Öl- und Wasserstand erfolgreich prüfen
    Modul III. Das leben zu Zweit
    • PMS (das prämenstruelle Syndrom): Ist mein Problem meinen Partner belästige ich damit nicht
    • Grundverständnis Schuhe: Keine Absätze der Welt werden mich auf das Niveau des Mannes bringen
    • Vokabular I. Definition des Wortes "ja". Korrektur der Übungen vom Typ "bist du fertig?"
    • Vokabular II. Definition des Begriffes "5 Minuten", statistische Analyse (unter Aufsicht, Schlafsack mitbringen)
    • Soziologie: Fußball ist kein Sport, sondern eine heilige Handlung
    • Bürgerrecht und Moral I: Leben mit "ranissimo"
    • Bürgerrecht und Moral II: Unterhaltungen der Männer zum Thema "Fußball"
    • Bürgerrecht und Moral III: Niemals in diese Unterhaltungen einmischen
    • Wie vermeide ich unnötige Fragen (beispielsweise: "Findest du mich zu dick?" oder: "Habe ich etwas besonderes?)"
    • Aufrichtigkeit I. Frauen pubsen auch, experimentelle Gruppenaufgabe
    • Aufrichtigkeit II. Rasieren und mehr (Intensivkurs für Brünette): Der männliche Teil der Frau
    • Einkaufsverhalten I. die Visa-Card, Definition des "Kreditrahmens"
    • Einkaufsverhalten II. Ich kann auch die Getränkekästen schleppen
    • Warum meine Mutter nicht bei uns willkommen ist (1000 Fallbeispiele)
    • Das wunder "Zeit": Das Abendessen zum geeigneten Zeitpunkt servieren
    Modul IV: Umgang mit Realität
    • Telefonkurs: wann muss ich auflegen? Gruppenaufgabe: Je 4 Frauen/Telefon (Schlafsack einplanen)
    • Schminkkurs: Die weibliche Metamorphose (Diavortrag)
    • TV-Therapie I: Nicht mehr "Gute Zeiten Schlechte Zeiten" schauen
    • TV-Therapie II: Liebesfilme sind pure Fiktion, nicht die Realität
    • Ich und mein Körper: Das Gesetz der Schwerkraft
    • Sich so akzeptieren wie man (Frau) ist; Spiegel lügen nicht
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...