Kunststofffenster und Befestigung von Scheibengardinen

Dieses Thema im Forum "Rund ums Haus" wurde erstellt von fabi2005, 6. Juli 2009.

  1. fabi2005

    fabi2005 Familienmitglied

    Registriert seit:
    29. November 2005
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Odenwald
    Hi,

    kennt jemand das Problem?
    Bei mir halten keine Gardinenstängelchen an den Kunststofffenster...
    Diese ausziehbaren Teile halt, die man auf so kleine Halterchen steckt und die so angeklebt werden.
    [​IMG]
    Doppelseitiges Klebeband der Halter... irgendwann fällt das Häckchen ab.
    Silikon... gleiches Ergebnis...
    Power Strips... auch Fehlanzeige... wie doppelseitiges Klebeband.
    hab mir Kraftkleber gekauft im Baumarkt; ist ähnlich wie Silikon... nach 1/2 jahr... wieder abgefallen...
    Ich such nun was, was HÄLT!!! und zwar dauerhaft. Aber ohne die Fensterrahmen zu bohren...
    Hat jemand eine Idee?
     
  2. Elchen

    Elchen Aufraffbremse

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    13.329
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    NRW-Wildberg
    AW: Kunststofffenster und Befestigung von Scheibengardinen

    Hallo! Es gibt so andere Halterungen. Ich schau mal.... moment....
     
  3. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.730
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Kunststofffenster und Befestigung von Scheibengardinen

    Heißklebepistole ;) Hat es bei uns bisher immer gebracht.
     
  4. Elchen

    Elchen Aufraffbremse

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    13.329
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    NRW-Wildberg
    AW: Kunststofffenster und Befestigung von Scheibengardinen

    Klemmträger heißen die guten Teile.
     
  5. FELEO

    FELEO Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. März 2008
    Beiträge:
    7.788
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Auf dem Boden der Tatsachen
    AW: Kunststofffenster und Befestigung von Scheibengardinen

    Ich hab überall nur noch Spann-Gardinenstangen.
     
  6. Cinnamon Roll

    Cinnamon Roll Familienmitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2004
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Kriftel / Ts. (zwischen FFM und WI)
    AW: Kunststofffenster und Befestigung von Scheibengardinen

    Heißklebepistole,

    aber unsere halten nach dem ersten Mal austauschen seit mehreren Jahren
     
  7. fabi2005

    fabi2005 Familienmitglied

    Registriert seit:
    29. November 2005
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Odenwald
    AW: Kunststofffenster und Befestigung von Scheibengardinen

    Hi, danke erst mal für den Tipp mit der Heißklebepistole.

    Das mit den Klemmstangen kenn ich. Da ich aber im OG 8 Fenster (wir haben solche mit Doppelflügel, da brauchts halt zweio wenn man das Fenster noch öffnen will :ochne:) zu bestücken und im EG 7 Fenster zu bestücken habe, muß man da doch "etwas" mehr investieren. Daher wollten wir das ganze erst mal mit den "einfacheren" Stangen bestücken.

    Heißklebepistole? Hmm, also Kleber auf die Halterchen und dann... ran an den Fensterrahmen gedrückt?
    Wird der Rahmen da nicht mit "geschmolzen"? Kühlt das so schnell ab bzw. ist der Rahmen so Hitzebeständig? Ich kann mich an einen Klebeversuch mit Pistole erinnern... da hatte das Plastik dann ein Loch...
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...