Kürbis gefüllt mit Hackfleisch

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Sonja, 15. Oktober 2009.

  1. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    Ich bin ja auf den Kürbisgeschmack gekommen, hab schon x mal die leckere Kürbissuppe gemacht und gestern dann das:

    1 Hokaido in zwei Hälften teilen und aushöhlen.

    1 Zwiebel und 2 Knoblauchzehen anbraten, 500 g Hackfleisch dazu, wenn das krümelig ist, 2 TL Currypulver und 3 EL Tomatenmark dazu.

    Das Ganze in die 2 Hälften Kürbis füllen, in Alufolie wickeln und bei 175 g Umluft 1 1/4 Stunden in den Ofen.

    Dazu Reis und einen Minze-Joghurt Dip aus Joghurt, Minze, Zitronenmelisse, Petersilie, Limettensaft und bissi abgeriebene Limette, Salz und Pfeffer.

    Das war SUPER lecker, weil man ja den Behälter auch gleich mitessen kann :hahaha:
     
  2. Bianca

    Bianca Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    18.068
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Kürbis gefüllt mit Hackfleisch

    Danke für das Rezept! Hört sich richtig lecker an. :jaja:
     
  3. Brigitte

    Brigitte Für mich reicht kein Titel

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    4.081
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    zw. Augsburg und München
    Homepage:
    AW: Kürbis gefüllt mit Hackfleisch

    das klingt superlecker :bravo:
     
  4. Bärbel

    Bärbel bringt es auf den Punkt.

    Registriert seit:
    18. Juli 2003
    Beiträge:
    4.157
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Kürbis gefüllt mit Hackfleisch

    hört sich gut an, aber was machst du mit dem Kürbisfleisch ?

    lg
    Bärbel
     
  5. Bianca

    Bianca Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    18.068
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Kürbis gefüllt mit Hackfleisch

    Ich denke mal das wird mitgegessen, mit aushöhlen meint Sonja bestimmt nur die Kerne und die Fäden rausmachen. :???:
     
  6. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: Kürbis gefüllt mit Hackfleisch

    Ja, das wird mitgegessen :jaja:
     
  7. Bärbel

    Bärbel bringt es auf den Punkt.

    Registriert seit:
    18. Juli 2003
    Beiträge:
    4.157
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Kürbis gefüllt mit Hackfleisch

    ins Hackfleisch rein oder wie sonst ( ich bin absoluter Kürbisneuling ) ?

    lg
    Bärbel
     
  8. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: Kürbis gefüllt mit Hackfleisch

    Ach so :)

    Dann würde ich dir zum Einstieg diese superleckere Kürbissuppe empfehlen (Rezept hab ich auch eingestellt).

    Hokaido musst du übrigens nicht schälen, das ist der einzige Kürbis meines Wissens, bei dem man die Schale mitessen kann. Ich hab den einmal geschält - diese Arbeit :umfall:

    Also, du schneidest den Kürbis in der Mitte durch und holst mit einem Löffel alles raus, was nicht nach Kürbisfleisch aussieht :)

    Das sind so Fasern und Kerne, die kannst du wegschmeissen oder die Kerne trocknen und anrösten (Kürbiskerne halt). Aber für dieses Gericht brauchst du die Fasern und Kerne NICHT.

    In das Loch kommt dann die Hackfleischmasse.

    Wenn alles ferig ist, ist das Kürbisfleisch ganz weich und mürbe (so ähnlich wie mehlige Kartoffeln, aber süßlich).

    Dann kannst du das ganz leicht abstechen.

    Erzähl doch mal, ob es nach deinem Geschmack war, wenn du es probiert hast.

    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...