Künstliche Fingernägel!

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von sky, 20. Dezember 2004.

  1. sky

    sky Familienmitglied

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallöle!
    Wer von euch trägt welche?

    Wenn ja, lasst ihr machen, oder macht ihr es selbst?

    Wie oft und wie lange habt ihr die drauf?

    Würde mich mal interessieren, denn ich möchte auch gern mir mal welche machen. meine Nägel sind von natur aus nicht so schön gerade gewachsen!
    Sieht irgendwie net schön aus, kann sie auch nicht zu lang wachsen lassen, da sie auch schnell abbrechen und einreißen.

    nun habe ich mir mal eine Packung künstliche geholt und auch schon einen Finger Probegeklebt. Also gut sieht es ja auch:prima: , sehr gepflegt und natürlich:prima: . und soooo stabil:)

    Aber irgendwie weiß ich auch nich so recht, ob ich nun alle mache. Wie lange halten die denn? Und gesund ist es auch nicht unbedingt für die Nägel, oder?

    hab schon gegoogelt, aber eure meinungen würde mich auch mal echt interessieren!
     
  2. Stef

    Stef Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    5.071
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Künstliche Fingernägel!

    Ich würde sie auf jeden Fall machen lassen und nicht selbst machen. Man kann einfach viel falsch machen. Schließt man z. B. Wasser unterm Nagel ein, kann sich schnell ein Pilz bilden. Und das ist dann bestimmt nicht so witzig.

    Ich habe "vor den Kindern" auch künstliche Gel-Nägel gehabt. Dabei wird ein Gel auf den Nagel aufgetragen. Es ist sozusagen ein Verstärkung des eigenen Nagels. Anfangs wird eine Nagelspitze aufgeklebt, die mit der Zeit rauswächst. Toll sieht es aus. Es ist allerdings recht teuer. Und ab und zu reißt nunmal auch ein Nagel ab. Die Nägel sind zwar sehr stabil, aber es passiert eben doch. Und das ist dann für "Zwischendurch" auch teuer.

    LG Steffi
     
  3. Vinny

    Vinny Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    2.506
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Künstliche Fingernägel!

    Ich hab seit ca. 1 1/2 Jahren "künstliche" Nägel.:prima:
    Erst war ich im Nagelstudio. Dann dachten meine Freundin und ich, wir könnten es genausogut. Haben uns alles besorgt und probiert. Mit der Zeit wurde es auch besser, es sah aber nie aus wie von einer Nageldesignerin gemacht. Jetzt gehen wir wieder ins Studio.
    Ich geh so alle drei Wochen und zahle 30 Euro. Die Dame arbeitet aber momentan nur mit Gel. Persönlich finde ich Acryl besser, da bei mir dann nicht so oft (meist beim wilden Putzen) etwas wegplatzt.

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass es so ungesund für die Nägel ist. Hab bis jetzt jedenfalls nichts negatives gehört. Wenn die Nägel tiptop gemacht sind, ist das okay, denke ich.

    Ich könnte mir nicht vorstellen, nur noch meine "normalen" Nägel zu haben, denn die find ich so häßlich!!

    LG
    Nancy
     
  4. Conny

    Conny Mrs. Snape

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    14.460
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Oberpfalz / Bayern
    AW: Künstliche Fingernägel!

    Ich hatte auch schon mal welche aus dem Nagelstudio. Mit Acryl. Allerdings hab ich das seit den Kids wieder abgelegt, da ich sie manchmal damit arg gekratzt hatte und beim Putzen auch ziemlich schnell eingerissen sind. Dann mußt du eher gehen und kostet somit auch mehr. Mit der Zeit geht das ganz schön ins Geld. Ausserdem haben mich die 2 Std. sitzen im Studio ziemlich angenervt. Und nachdem ich sie mir wieder abmachen hab lassen, wurde mir bewußt wie ich meinen eigenen Nägeln damit geschadet habe. Die waren dann dünn wie Papier und haben noch mind. 2-3 Wochen weh getan. Dauerte ewig, bis sie wieder normal nachgewachsen sind. Ich kenne auch viele, die Allergien bekamen, ziemlich schmerzhaft und lange Behandlung beim Hautarzt.

    LG Conny *die sich keine künstlichen mehr machen läßt, trotz unschön gewachsenen Fingernägeln*
     
  5. sky

    sky Familienmitglied

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Künstliche Fingernägel!

    Dass die Nägel so dünn und pergamentartig danach werden sollen, hab ich auch schon gehört:-? ...das hält mich davon irgendwie ab:-? . Ist das gleich nach einmal drauf kleben? oder wird das so, wenn man das mehrmals hintereinander macht, ohne Pause?

    Ich habe ja zur Zeit nur den kleinen Finger zur Probe, mann, das sieht sooooo fein aus!
     
  6. AW: Künstliche Fingernägel!

    Hallo Sky,

    ich wollte auch mal künstlichen Nägel haben. Der Preis und der Zeitaufwand haben mich aber abgeschreckt. Ich hab mir dann einen Nagelhärter von Herome gekauft und benutzt. Der kostet zwar auch nicht wenig (ca. € 12,-- für 8ml).
    Nachdem ich den dann regelmäßig benutzt hab, meinte jeder, das ich künstliche Nägel hatte. Die waren so hart und schön ......

    Martina

    P.s. Hier der Link www.herome.com
     
  7. Stef

    Stef Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    5.071
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Künstliche Fingernägel!

    Die Nägel werden im Studio auf der Oberfläche gefeilt. Das macht sie schon mal dünner. Dann kommt auch keine Luft dran, dadurch werden sie dann weich. Ich habe mir die Nägel selbst abgemacht und nicht ganz runterfeilt, sondern das Gel rauswachsen lassen. Ich hatte dann kein Problem mit den Nägeln. Und der nachwachsende Nagel sah ganz normal aus.

    LG STeffi
     
  8. sandra

    sandra the best of 74

    Registriert seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.893
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Künstliche Fingernägel!

    Hallo,

    ich würde mir auf keinen Fall die Nägel selber aufkleben, denn nach ein paar Tagen sieht das einfach nur Übel aus, falls du überaupt noch welche drauf hast. Dann klebt dieser Kleber auch überall an der Haut und vielleicht nicht ganz da wo er eigentlich kleben soll.:-?

    Ich habe mir eine Zeit lang auch die Nägel mit Gel überziehen lassen, aber ich war nicht immer zufrieden nur mit den ganz teuren Studios.

    Es kommt wirklich ganz auf die einzelnen Nagelstudios an, denn Nägel machen kann nicht jeder. Bei den meisten Nagelstudios haben sich die Nägel irgendwann oben abgelöst und das sah irgendwann nicht mehr schön aus. Ich habe dann selber immer bissel geklebt und gefeilt, aber Wasser und alles Mögliche kam troztdem drunter. Naja, war teilweise nix halbes und nix ganzes. Und in sehr guten Studios läßt du halt einen Haufen Geld.

    Wenn du die Nägel nicht mehr haben willst, kannst du es so machen wie Stef, einfach rauswachsen lassen und etwas runterfeilen, aber du darfst dann echt nicht mehr dran rummachen. Ich hab das nie ausgehalten und ich hab sie dann irgendwann abgepiddelt. Die Fingernägel waren dann wirklich dünn und biegsam, aber nach 2 - 3 Monaten war alles wieder ok.

    Das musst du dir halt überlegen.

    LG Sandra
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...