Kümmeltee selbermachen

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Weibi, 10. Dezember 2004.

  1. Hallo ihr, weiß nicht ob mir jetzt von euch jemand helfen kann, aber ich hoff mal :))
    Also da mein Spatz immer noch arge Bauchweh hat, hab ich mal gelesen da einfaches Kümmelwasser in die Flasche da helfen soll, habs schon mit sämtlichen Tees versucht, jetzt nicht mit in die Flasche so halt zum trinken, aber nichts half wirklich...
    Jetzt wollt ich mal fragen ob jemand weiß wieviel Wasser und wieviel Kümmel da rein soll??
    Vielleicht kann mir ja jemand helfen, danke und liebe Grüße
     
  2. Maike

    Maike Unbezahlbar

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    7.057
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    at home
    AW: Kümmeltee selbermachen

    Hallo Weibi,
    also wir haben das so gemacht:

    1 Teelöffel Kümmel in
    etwas Wasser (gerade so bedeckt)
    1 Stunde quellen lassen

    Ausquetschen (ich hab das immer im Mörser angesetzt)
    Absieben, Brühe auffangen

    von der Brühe

    1 Teelöffel mit
    250 ml abgekochtem Wasser mischen

    Davon eine große (10ml) Pipette aufziehen und vor dem Fläschen dem Baby in den Mund träufeln

    Ich würde allerdings vor der Prozedur jemanden fragen, der sich mit diesem Zeug besser auskennt (Hebamme am besten), weil das schon recht gut abführend wirkt. Wir haben das damals von der Hebi empfohlen bekommen, aber ich wäre vorsichtig damit. Die Milchnahrung haben wir immer statt mit Wasser mit Fenchel-Kümmel-Anis-Tee gemacht.

    Liebe Grüße, Maike
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...