Kuchenbacken mit Apfelmus?

Dieses Thema im Forum "Zuckerbäckerei" wurde erstellt von belladonna, 6. Januar 2013.

  1. belladonna

    belladonna Tolle Kirsche

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    7.750
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Friedberg
    Hallo,
    ich habe von meiner Schwiemu jede Menge ungesüßtes Apfelmus im Tiefkühler (fragt jetzt nicht warum... :achtung: :cool:). Da bei uns keiner so wirklich wild auf Apfelmus zum Nachtisch ist, frage ich mich, ob man das irgendwie ins Kuchenbacken integrieren kann??? :???:
    Ich habe zwar ein Rezept für Apfelmus-Gewürz-Rührkuchen, aber ich meine auch mal was on Apfelmus als Teil von LowFat-Backrezepten gehört zu haben...

    Irgendwelche Erfahrungswerte??? :???:

    LG, Bella :blume:
     
  2. Joni

    Joni Die die Gurke schüttelt

    Registriert seit:
    4. Februar 2006
    Beiträge:
    4.739
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hinterm Deich....
  3. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Kuchenbacken mit Apfelmus?

    Ein einfacher, aber schmackhafter Kuchen:

    Normalen Mürbeteig zubereiten (Ca. 1/3 mehr als sonst)
    - 2/3 davon in Springform geben, Apfelmus drauf
    - aus dem restlichen Teig mit Hilfe des Nudelholzes Streifen fertigen und als Gitter über den gesamten Kuchen legen (so ähnlich, wie bei der Linzer Torte
    - backen (wie lange und bei wieviel Grad, weißm ich nicht, da dies ein Kuchen ist, den es in meiner Kind heit oft gab, aber ich denke mal, so wie einen normalen Apfelkuchen
    - nach dem Backen mit Staubzucker bestreuen

    Nachtrag: siehe hier http://www.chefkoch.de/rezepte/1357811240507794/Apfelmuskuchen.html
     
  4. Jacqueline

    Jacqueline Ohneha mit der Lizenz zum Löschen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    20. April 2003
    Beiträge:
    8.398
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Aargau, Schweiz
    Homepage:
    AW: Kuchenbacken mit Apfelmus?

    Oder Apfelmus mal anders zum Dessert:

    Eine hohe Auflaufform nehmen, Vanillepudding kochen, eine Lage Zwieback, eine Lage Apfelmus, eine Lage Vanillepudding einfüllen, bis die Form voll ist, bzw. Pudding aufgebraucht, einige Stunden kühlstellen - heisst hier in der Schweiz Götterspeise und schmeckt auch so :-D
    Das taugt auch als süsses Abendessen, besonders im Sommer.

    Liebe Grüsse, Jacqueline
     
  5. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.144
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Kuchenbacken mit Apfelmus?

    Ihr könnt auch Schwedeneisbecher machen.

    Apfelmuskuchen kenne ich auf Hefeteig (Blechgröße). Apfelmus (ca. 750 g) mit 2 Eigelb, Vanillezucker und 2 Puddingpulver Vanille oder Sahne vermischen, auf den Teig geben und vorbacken bis der Teig anfängt, braun zu werden. Dann das Eiweiß mit etwas Zucker steif schlagen und auf dem Kuchen verstreichen und goldbraun backen.
     
  6. GeeSabse

    GeeSabse Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    4.470
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
  7. Lillith78

    Lillith78 Heisse Affäre

    Registriert seit:
    12. September 2012
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Region Hannover
  8. belladonna

    belladonna Tolle Kirsche

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    7.750
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Friedberg
    AW: Kuchenbacken mit Apfelmus?

    Danke für Eure vielen Vorschläge! :)
    Mit warem Desserts brauche ich meiner Familie leider nicht zu kommen, obwohl ich selbst sowas ja schon mag, genauso wie süße Aufläufe. Aber bei den Kuchen ist einiges dabei, was ich mal ausprobieren könnte. Ich fürchte nur, dass man Kuchen mit Apfelmus als Belag sehr schnell essen mus, da er sonst durchweicht, oder???

    LG, Bella :blume:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...