KS trotz Erkältung??

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Saramaus, 25. Mai 2008.

  1. Hallo ihr Lieben,
    ich weiß nicht ob ich hier richtig bin mit meiner Frage ich versuche es einfach mal.
    Am Mittwoch den 28 soll unser Sohn per Kaiserschnitt geholt werden. Nun bin ich seit 2 Tagen erkältet Nase läuft ganz schön und ab und an auch Halsschmerzen.
    Weiß jemand von euch ob sie die OP deshalb verschieben oder ist so eine kleine erkältung nicht der Rede wert??
    Danke euch schonmal für eure Antworten.
    Liebe Grüße
    Susanne
     
  2. AW: KS trotz Erkältung??

    Hallo,


    also mein Chef macht das immer trotzdem!!

    Aber ich denke da ist wieder jeder FA anderes, ich würd einfach bei deinem Arzt oder Klinik anrufen und nachfragen wie die es da handhaben.

    Wobei ich denke wenn es nicht schlimmer wird du also kein Fieber bekommst oder die total krank fühlst dann werden die deinen kleinen Sonnenschein schon auf die Welt holen.:)

    Ich wünsche dir alles alles Gute!!!

    Gruß Nicole
     
  3. Rona Roya

    Rona Roya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: KS trotz Erkältung??

    Hm,

    also, bei mir war es so, daß ich bei Isabelle grad eine beginnende Erkältung hatte, als der KS gemacht wurde. Ich habe den Ärzten nichts gesagt, die Erkältung war auch nicht der Rede wert, und es wurde eh eine PDA gemacht und ich war wach beim KS.

    Nur, 2 Tage nach dem KS bekam ich dann eine ausgewachsene Bronchitis- und beim Husten waren die Schmerzen so brutal heftig an der KS- Narbe.....

    Schau unbedingt zu, daß Du keinen Husten bekommst- mit Schnupfen ist das wohl eher zu verkraften.

    Dir alles Gute!

    LG
     
  4. talnadjöfull

    talnadjöfull Bücherwurm

    Registriert seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    4.379
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wilhelmshaven (Nordseeküste)
    AW: KS trotz Erkältung??

    Ich hatte zaghaft gehüstelt und fand das bei meiner KS-Narbe schon ziemlich fies. Wenn ich da ans Niesen denke (musste ich glücklicherweise nicht) - oweia.

    Meine FÄ hat allerdings scharf gegen meine Erkältung geschossen, als der ET vorbei war. Sie wird gewusst haben, warum.
     
  5. waldschnepfe

    waldschnepfe Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    15. August 2005
    Beiträge:
    1.650
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bei Nürnberg
    AW: KS trotz Erkältung??

    Ich hatte die gleiche Erfahrung. Husten nach KS ist echt nicht lustig! Ich habe dann immer den Sandsack so auf den Bauch gepresst, aber ich hatte Panik vor jeder Hustenattake. Ich würde das auf keinen Fall wieder so machen, sondern lieber ein paar Tage warten, wenn es nicht absolut sein muss.

    LG

    Verena
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. kaiserschnitt und erkältung

    ,
  2. kaiserschnitt trotz bronchitis

    ,
  3. eine woche nach ks stark erkältet

Die Seite wird geladen...