Kribbeln bei mir, was ist das bloß?

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Jano, 28. Oktober 2010.

  1. Jano

    Jano Engel auf Erden

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln
    Huhu,
    ich hab seit Tagen ein Kribbeln meist im rechten Arm, bis runter in die Finger. Auch im linken, aber da nicht so stark. Das ist den ganzen Tag so. Hab ein wenig Schmerz in der rechten Schulter- daher dachte ich, ich hätt evtl. nen Nerv eingeklemmt. Aber das erklärt nicht das kribbeln links, oder? Es geht nicht weg und ist wie, wenn die Arme, Hände einschlafen, das gleiche eklige Gefühl.
    Kennt das eine von Euch? Hab grad wenig Zeit , mir dafür nen Arzt zu suchen bzw. will nicht ne Spritze, wenn ich nciht weiß, dass das gut wäre. Mein Arzt ist ein wenig altbacken, da geh ich nur hin, wenn ich weiß, was los ist. Sonst geh ich halt selten zu nem Doc und wüßt jetzt grad nciht, wohin mit diesem kribbeln...
     
  2. Genoveva

    Genoveva Lynchtante

    Registriert seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    3.375
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf dem Land nebenan
    AW: Kribbeln bei mir, was ist das bloß?

    Bist du viel auf dem Ellenbogen oder so abgestützt?
    Oder hast den rechten Arm viel und den linken aber auch öfter angewinkelt?

    Dann könnte es evtl. tatsächlich ein Nerv in der Ellenbeuge sein!

    Habe das gleiche Problem, auch vor allem rechts, selten mal links!
    War beim Ortopäden (weil ich eh wegen was anderem hin musste) und der hat mich an nen Neurologen überiwesen mit eben diesem verdacht!
    War aber noch nicht da!
     
  3. mone_1978

    mone_1978 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    3. April 2007
    Beiträge:
    1.308
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Kribbeln bei mir, was ist das bloß?

    ich hab das manchmal wenn ich sehr verspannt im Nacken bin. Wenn ich dann im Bett lieg oder ruhig sitze oder sonst zur Ruhe komme dann kribbelt es ganz fies. Mir hilft dann ein heißes Bad auf die Schnelle. Aber weg gehts damit nicht.

    lg

    Mone
     
  4. finchen2000

    finchen2000 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    5.332
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Kribbeln bei mir, was ist das bloß?

    :winke:

    ich hab das auch, im Moment wieder verstärkt, es NERVT!

    Ich hab das Gefühl, die Finger "ausschlackern" zu müssen, es nützt aber
    leider nix..

    Ich war beim Orthopäden, dann beim Neurologen, der Nerven und die Durchblutung
    getestet hat und dann beim CT.

    Es wurden Bandscheibenvorwölbungen festgestellt - das wars!

    Ich bin momentan aber auch total verspannt im Nacken, bin am WE wieder
    mit so einem Thermopack auf den Schultern rumgelaufen, weil ich den Kopf
    kaum nach rechts drehen konnte...:ochne:

    Wir haben jetzt neue Matratzen gekauft, die waren auch "auf", denke ich...

    Heut nacht schlaf ich zum ersten Mal drauf, bin gespannt, ob ich morgen früh
    mal ohne Rückenschmerzen aufwache.

    Ich werd nochmal nach Massagen fragen, muss man da eigentlich viel zuzahlen?

    Ansonsten Gute Besserung!

    Mitfühlende Grüße
    Heike
     
  5. Sabine

    Sabine Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    31. März 2005
    Beiträge:
    5.693
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Saarland
    Homepage:
    AW: Kribbeln bei mir, was ist das bloß?

    Ja das kann von den Schultern/Nacken kommen. Oder eben von den Wirbeln. So war es mal bei mir.

    Mein Tipp. Geh zum Osteopathen.
    Bevor ich dort war sollte ich beidseitig am Karpaltunnel operiert werden. Nun ist es weg. Die OP hätte gar nix geholfen :nix:
     
  6. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.586
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Kribbeln bei mir, was ist das bloß?

    ich hab das fast jeden Morgen wenn ich falsch gelegen bin im Schlaf. kommt bei mir eindeutig von der HWS, seit ich ein spezielles Kissen hab (wie Tempur) ist es wesentlich besser geworden :wink:
     
  7. Jano

    Jano Engel auf Erden

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln
    AW: Kribbeln bei mir, was ist das bloß?

    Ui gut, ich dachte schon, Ihr lacht mich aus wegen so popeligem Zeugs. Es nervt wirklich hefitg.
    Also gut, ein Ostheopath, der renkt ja nicht und spritzt nicht, richtig? Mal schauen, wo ich hier einen herbekomme, ohne an den falschen zu geraten und ewig warten zu müssen.
    hmm, meine Arme angewinkelt hab ich ständig beim Pc und ich mach ja seit Wochen meinen alten Job wieder Wohnheim für behinderte Menschen in Vollpflege teils.
    Hmm,denke ja, es könnte dann wirklich ein Nerv sein, hoffe ich, weil das Bandscheibendings macht mir Angst...
     
  8. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.586
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Kribbeln bei mir, was ist das bloß?

    das braucht dir auch keine Angst machen... da macht man nämlich heutzutage erst mal auch nichts anderes wie bei anderen Rückenschmerzen... krankengymn., muskelaufbau.

    Leg Dir mal Wärme (Kirschkernkissen, Wärmflasche o.ä.) auf die Schultermuskulatur, kann sein dass es besser wird, wenn die Muskeln etwas weniger verkrampft sind.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...