Krankenlager

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von wauzi, 27. Januar 2007.

  1. wauzi

    wauzi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. August 2004
    Beiträge:
    2.111
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Overath
    Krankenlager - UPDATE

    Wir sind alle 4 erkältet. Marvin hat es mal wieder besonders erwischt, da unser neues Inhaliergerät nicht richtig funktioniert *grrrrr* Er bekomme Prospanzäpfchen gegen den Husten und starke Zäpfchen gegen Krupp-Husten. Ausserdem habr der Doc jetzt ein Rezept für rin Inhaliergerät ausgestellt. Ich hoffe die Kasse stellt sich nicht quer.
    Marvin hatte gerade auch fieber 38,7.

    Wann ist das endlich mal vorbei?

    UPDATE um 17:30 Uhr:


    Marvin´s Fieber liegt bei 39,3 Haben ihm noch ein Zäpfchen gegeben. Habe Angst das es in der Nacht über 40 steigt. Was soll ich dann tun?
     
    #1 wauzi, 27. Januar 2007
    Zuletzt bearbeitet: 28. Januar 2007
  2. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: Krankenlager

    Welche sind das?

    Und was hast du jetzt für ein Zäpfchen gegeben gegen das Fieber?

    Ein fiebersenkendes?

    Das müsste innerhalb einer Stunde wirken - ich würde nochmal messen und dann in der Nacht regelmäßig gucken, ob das Fieber wieder steigt.

    Guck mal auf den Beipackzettel, wann du das nächste Zäpfchen geben darfst.

    Und lies mal hier unter Fieber nach - diese Seiten haben mir schon sehr oft geholfen, als ich unsicher war bei Fieber. Danach war ich beruhigter :jaja:

    www.babyernaehrung.de

    Liebe Grüße und gute Besserung
     
  3. wauzi

    wauzi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. August 2004
    Beiträge:
    2.111
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Overath
    AW: Krankenlager

    Danke für den link Sonja!!!

    Die Zäpfchen gegen Krupp heißen Rectodelt 100, davon bekommt er abends 1/2 Zäpfchen

    Als fiebersenkendes Mittel habe ich ihm Parcetamol 125 gegeben.


    #
     
  4. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: Krankenlager

    Gibst du die öfter vorbeugend?

    Ich denke mal, das hat der Arzt so empfohlen oder?


    Hast du nochmal gemessen, wirkt das Zäpfchen?

    Liebe Grüße
     
  5. wauzi

    wauzi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. August 2004
    Beiträge:
    2.111
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Overath
    AW: Krankenlager

    War gestern Abend noch mit Marvin im KH. Trotz Zäpfchen stieg die Temperatur auf 39,8. das war mir zu riskant.

    Seine Blutwerte waren zum Glück ok und nach einem Kampf den Fiebersaft in ihn reinzubekommen war nach 1 1/2 Std. die Temperatur auf 38,7 gesunken. So konnten wir dann gegen 23:50 Uhr das KH wieder verlassen.
     
  6. AW: Krankenlager

    Kannst du nicht auch schon die 250er-Zäpfchen geben? (wenn die anderen nicht so gut senken?)

    Gute Besserung auf jeden Fall :prima:

    Bei uns sieht es ähnlich aus, Nina hat einen seltsamen Husten und jetzt schon 2 Nächte in Folge nicht geschlafen :umfall:
     
  7. wauzi

    wauzi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. August 2004
    Beiträge:
    2.111
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Overath
    AW: Krankenlager

    Marvin hat schon wieder hohes Fieber. Das Thermometer zeigte gerade schon wieder 39,6 an. Wir haben ihm jetzt Fiebersaft gegeebn und hoffen das er wirkt, sonst ist wohl wieder KH angesagt.

    Marvin ist total schläfrig. Wenn ich ihm das doch nur abnehmen könnte.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...