Krampfadern im Scheidenbereich :-(

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von Dannie und die 4 Zwerge, 28. Oktober 2003.

  1. Dannie und die 4 Zwerge

    Registriert seit:
    18. August 2002
    Beiträge:
    5.018
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Braunschweig
    Hallo,

    war gestern beim Gyn, denn ich habe so einen fürchterlichen Druck im Scheidenbereich...tja, es sind Krampfadern, da, wo man sie sich nicht wünscht (Scheiden-und Afterbereich) 8O ...

    hoffe, bis zur Geburt wird es nicht noch schlimmer :heul: ...

    heute muss ich zum Sanitätshaus, die passen mir eine "erotische" Stützstrumpfhose an...hoffe, das hilft ein wenig :jaja: ...

    hatte jemand von euch schonmal dasselbe Problem? Wenn ja,bitte teilt mir mit, was euch geholfen hat! Danke :) !

    Liebe Grüße, Dannie
     
  2. :jaja: Ich!
    Und: Es ist schon wieder viel besser geworden!

    Ich habe von meiner Hebamme von Weleda die Lotio pruni comp. empfohlen bekommen. Die habe ich mir (oder Michl hatte sie mir) einmal morgens und einmal abends die Schamlippen von außen damit leicht eingerieben.
    Nach wenigen Tagen stellte ich fest, dass es nicht mehr so geschwollen war. :jaja:

    Was mir auch geholfen hatte: Ich war wegen einem Magen-Darm-Infekt zwei Wochen krank geschrieben (so lange, weil ich einfach nicht wieder fit wurde), und da hat mir das rumlümmeln geholfen, soweit ich von meinen Kindern aus durfte. Wenn ich mich setzte, dann immer auf die Couch und gleich die Beine hoch. In der Schule war ich immer auf den Beinen, so, dass ich nach 2 Schulstunden schon wieder den enormen Druck nach unten hatte (manchmal dachte ich, gleich zerfetzt es meinen Schambereich).

    Und das ist jetzt weg! :jaja:

    Meine Frauenärztin sagte, dass man nichts machen könne.
    Meine Hebamme empfahl mir die Lotio pruni + (ach ja :idee: ) eine Übung um den Druck vom Becken zu nehmen.

    - Beckenkreisen: Du liegst mit ausgstreckten Beinen auf dem Boden (evtl. ein warmes Kischkersäckchen unter das Kreuzbein) und kippst das Becken a) vor und zurück b) hin und her c) vor, seitlich, zurück, andere Seite (kreisend).

    Probiere es mal aus. es wird einige Tage dauern, bis es besser wird. Aber melde dich wieder, ob du auch diese guten Erfahrungen gemacht hast.


    Stützstrümpfe? Die hast du doch nur an den Beinen an. :eek: Im Schambereich werden sie dir nichts nützen. :???:


    Lieben Gruß Tati
     
  3. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hi Dannie,

    hat hatte auch welche :jaja:

    Allerdings sind die vom rechten Bein ausgegangen, deswegen mußte ich eine Stützstrumpfhose tragen. Nur leider mit dem Effekt, daß dadurch der Teil der Krampfadern im Genitalbereich noch mehr anschwoll *arggggg*

    Nun gemacht wurde "damals" nichts. :-?

    Dafür sind sie heute wieder weg :jaja: :jaja: - auch die am Bein.

    LG Silly
     
  4. llb

    llb Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    26. April 2002
    Beiträge:
    2.399
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Oh, Dannie, das ist ja echt nichts Schönes... :(

    Ich drücke dir die Daumen, dass es bald wieder besser wird.

    Liebe Grüße
     
  5. Dannie und die 4 Zwerge

    Registriert seit:
    18. August 2002
    Beiträge:
    5.018
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Braunschweig
    Hallo,

    danke für eure Antworten :D .

    @Tati: Danke, super Tipps, gehe morgen eh zu meiner Hebamme, werde sie gleich mal zu dieser Lotio befragen :) . Es sind keine Strümpfe, sondern es ist eine Strumpfhose, ich habe sie bereits an und es ist ganz angenehm bis jetzt (druckentlastend) :jaja: . Übrigens kostet die 156 Euro (!) 8O , gut, dass die Kasse zahlt :) ...
    Ruhe? Ne, habe ich leider keine, bin von morgens 5.30Uhr bis spätabends immer nur in Aktion :???: ...

    Ich melde mich in ein paar Tagen, ob es besser geht!

    Liebe Grüße, Dannie
     
  6. Und das mit der Stützstrumpfhose werde ich mal meiner Hebamme berichten. :jaja:

    Gruß Tati
     
  7. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    Hallo Dannie,

    na das sind ja keine so guten Nachrichten. Bei der Entbindung hat mir die Hebamme gesagt, ich hätte Krampfadern im Dammbereich. Deshalb bin ich trotz Dammmassage leicht gerissen. Aber gemerkt habe ich davon noch nie was.

    Auf alle Fälle wünsche ich Dir gute Besserung.

    :bussi:
    Kathi
     
  8. wow, was es nicht alles gibt!!! :o

    von sowas habe ich noch nie gehört. ich hoffe das es dir bald besser geht und übersende dir hiermit liebe grüße.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...