Kraeuter-Reissalat

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Vanessa, 8. September 2004.

  1. Vanessa

    Vanessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    2.757
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    heute hier morgen dort
    2 Tassen Reis
    4 grosse Tomaten
    1/2 Salatgurke
    1 Bund Fruehlingszwiebeln
    1 Bund frischer Koriander
    1/2 Bund frische Minze
    1 Dose Mais
    1/2 Tasse Essig
    1 Tasse Olivenoel
    Salz, Pfeffer

    Reis kochen und abkuehlen lassen.
    Tomaten wuerfeln, Gurke schaelen u. ebenfalls wuerfeln, Fruehlingszwiebeln in Ringe schneiden, andere Kraeuter fein hacken. Alles zum Reis geben, Mais dazu und dann noch Essig, Oel, Salz und Pfeffer untermischen. :)

    Schmeckt sehr erfrischend :)
     
  2. hmmmmmmmmmmmmmmmm!

    :)
     
  3. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    Lecker. Jetzt muss ich bloß noch rauskriegen, wo ich frischen Koriander herbekomme. Minze haben meine Eltern im Garten.
     
  4. Loysel

    Loysel Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    3.079
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    So einfach ... ich mag nur frischen Koriander nicht. Ob auch andere Kräuter gehen?
     
  5. barbara

    barbara feuerpferd

    Registriert seit:
    30. Mai 2002
    Beiträge:
    2.535
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wien/österreich
    hmmm, ich liebe frischen koriander *schmatz* :D

    leider bin ich aber der einzige hier weit und breit und kann ihn immer erst auf meinem teller untermischen :?

    mit petersilie dürfte es auch gut schmecken, für die die keinen koriander mögen...
     
  6. cloudybob

    cloudybob Ich bin ich :)

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Herzen des Saarlandes ;-)
    Homepage:
    *schleck* - Ganz lieben Dank fuer den leckeren Salat, Vanessa.

    @Kathi
    Frischen Koriander gibt's beim Asia-Laden :) - Kannst aber auch gemahlenen nehmen.

    Ich hab' uebrigens mal gegoogled und bin auf eine interessante Seite gestossen (so als alter Sprachwissenschafter :eek:): http://www-ang.kfunigraz.ac.at/~katzer/germ/generic_frame.html?Cori_sat.html

    Dort findet ihr auch ein Bild.

    Liebe Gruesse,
    Claudi & Co.
     
  7. Sonya

    Sonya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2002
    Beiträge:
    6.102
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Am donnernden Berg ;-)
    *mjam* Hört sich sehr gut an :jaja:
    Muß ich mal ausprobieren :)

    :winke: Sonja
     
  8. Vanessa

    Vanessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    2.757
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    heute hier morgen dort
    Aaaalso, ich liiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiebe frischen Koriander :D :D :D
    Deshalb habe ich ja auch Koriander in den Salat reingetan :) . Aber ich habe auch schon von anderen Leuten gehoert, die keinen frischen Koriander moegen - kann ich absolut nicht nachvollziehen :???: . Man kann stattdessen auch Petersilie nehmen. Es hat dann zwar eine etwas andere Geschmacksnote, die aber auch sehr lecker ist. Ich habe es auch schon mit der Petersilienvariante gemacht, das war sehr gut, aber mit Koriander finde ICH es noch besser. Man kann auch beides nehmen, wenn man mag :jaja:

    Koriander bekommt man in asiatischen oder marokkanischen Lebensmittelgeschaeften. Wenn man keines in der Naehe hat, kann man es auch bei Gourmondo bestellen. Ich setze hier nur zur Illustration einen Link rein: Gourmondo, wer es aber tatsaechlich bestellen will, soll ueber das Sparschwein gehen (Schnullerkonto freut sich!) :D
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...