Krabbeltechnik

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von YONCA, 21. Juni 2005.

  1. YONCA

    YONCA Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    3.633
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Mülheim Ruhr
    Hallo!



    Mirac kann ja seit dem 16.6 krabbeln.

    Anfangs war alles ok, hat richtig gut mit beiden beinen gekrabbelt,

    nur jetzt ab und zu zieht er seinen linken bein an (so als ob der am Popo klebt)

    und krabbelt nur mit der rechten!

    Ich hoffe ich kann mich Verständlich machen.

    Hat das mal auch jemand gehabt?

    Oder ist das normal?



    yonca
     
  2. anja-berlin

    anja-berlin Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    6. April 2005
    Beiträge:
    1.981
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Berlin
    So wie in der Pampers Werbung ???
     
  3. Hallo,
    also die ersten Krabbelversuche bei meinem Neffen sahen auch recht einseitig aus. Er hat ein Beinchen immer nachgezogen. Zwischenzeitlich Krabbelt er aber wie der Blitz und fängt auch zu laufen an. Ich denke, daß die Kleinen die unterschiedlichsten Techniken entwickeln und würde einfach mal abwarten und beobachten.

    Liebe Grüße
    Sliva
     
  4. MARINOBLUME

    MARINOBLUME Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    2.187
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    in maintal Bischofsheim Kreis Hanau
    Hallo yonca!
    Also antonio ist immer genauso gekrabbelt. es sah ungefähr so aus,als würde er mit den armen und den einen bein vorwärts krabbeln,und das ander bein zog er immer hinterher.sah aus wie tarzan.
    Mach dir da keine gedanken. es ist halt so seine technik.

    LG patti
     
  5. Mordillo

    Mordillo Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    12. Januar 2003
    Beiträge:
    1.451
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz
    Hallo Yonca!!

    Fabio krabbelt auch von Anfang an so. Genau wie in der Pamperswerbung!!

    Habe mir aber eigentlich nie gross Gedanken gemacht, dass das nicht gut ist. Werde sonst mal die KIÄ fragen am Montag wenn ich zum impfen muss.
     
  6. Schnäuzelchen

    Schnäuzelchen Familienmitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    967
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Homepage:
    Quietschie krabbelt auch mit einer recht seltsamen Technik - es erinnert ein wenig an eine Winkerkrabbe (nur ohne das seitwärts-laufen...). Ich habe auch beobachtet, dass die Technik variiert, je nach dem auf welchem Boden sie karbbelt. Wir haben meist Laminat oder Parkett, das ist es mehr so ein Bauchrutschen mir einseitigem Arm-Bein-Schieben, auf Teppich mehr Winkerkrabbe. So langsam dämmert es ihr, dass es auch mit "Bauch-hoch" funktionieren könnte - schein alles ganz normal zu sein :wink:
     
  7. Melanie

    Melanie Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. April 2004
    Beiträge:
    5.314
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wesel
    Hallo


    Vivien hatte auch so eine eigenartige Art zu krabbeln. Anfangs habe Ich mir Sorgen gemacht , doch dann merkte Ich das es für Sie so einfacher ist sich hier über die glatten Böden zu bewegen.
    Sie kann es auch anders , aber so schien es ihr besser zu gefallen.
    Vivien hat auch immer ein Bein angewinkelt und ist dann so gekrabbelt. Beschreiben kann Ich das nicht aber Ich denke es kommt der Technik der anderen Kleinen hier sehr nah.


    Gruß
    :blume:melanie
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...