Krabbelpuschen aus Leder

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Alina, 27. Oktober 2009.

  1. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    :winke:

    Ich hab noch nie welche gehabt und Inja zieht sich ja überall hoch aber die Stoppersocken helfen irgendwie nicht, meint ihr Krabbelpuschen aus Leder wären Sinnvoller?

    Sobald sie etwas um ihre Füße drum hat krümmt sie die Zehen nach innen :rolleyes: Aber ich weiß nicht ob Hinfallen besser ist weil sie den halt verliert ;-)

    lg
     
  2. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    AW: Krabbelpuschen aus Leder

    Na klar Lederpuschen helfen :jaja: Fliesenflitzer (die Socken mit Gummisohle) find ich dafür aber noch besser. :winke:
     
  3. Mamazicke

    Mamazicke Marmeladenzicklein

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    13.326
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Stade
    AW: Krabbelpuschen aus Leder

    Ich hätte jetzt auch gesagt, dass die Socken mit Gummisohle bestimmt dann was für euch sind! :jaja:
     
  4. Glace

    Glace nächtliche Muse

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    12.221
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unna
    AW: Krabbelpuschen aus Leder

    Also ich fand die Fliesenflitzer ja nicht so, ich mochte die nicht.
    Wir haben Lederpuschen.
    Selbst Kevin trägt seine noch gern.
    Wie hieß den noch die hier im Forum die sie genäht hat irgendwas mit K...
    Und die Lederpuschen kannst getrost auch in der Sandkiste und auf Asphalt drüber ziehen :jaja:


    Edit: katinka1 war´s die näht sehr schöne selbst mit Wunschmotiv ;-)

    LG Katja
     
    #4 Glace, 27. Oktober 2009
    Zuletzt bearbeitet: 27. Oktober 2009
  5. Eos

    Eos Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. April 2007
    Beiträge:
    4.909
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Krabbelpuschen aus Leder

    Ich finde, dass die Puschen bei Krabbelkindern besser an den Füßen halten :jaja:

    Wenn sie laufen, tun es auch Fliesenflitzer. Noah hat jetzt Schuhgröße 31 und es wird immer schwerer, welche für ihn zu finden, deshalb hat er jetzt erstmals solche Birkenstock-ähnlichen Hausschluppen wie ich ;-)
     
  6. Mamazicke

    Mamazicke Marmeladenzicklein

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    13.326
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Stade
    AW: Krabbelpuschen aus Leder

    Echt? Ich hab bei uns bei Marktkauf sogar solche Fliesenflitzer für mich gesehen! Ich war echt am überlegen, ob ich mir die hole! :heilisch:
     
  7. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.723
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Krabbelpuschen aus Leder

    Klares Ja zu Puschen! Wir haben beides. Die Fliesenflitzer sind vom Prinzip her toll, rutschen aber gern mal von den Füßen. Das passiert mit den Puschen nicht. Wir haben im Untergeschoss nur Fliesen. Eigentlich vertrete ich die Meinung "barfuss" soll es sein, aber selbst mit Fußbodenheizung kann ich das jetzt nicht mehr bringen, denn der Raum ist auch ohne Heizung warm, entsprechend kalt sind die Fliesen.

    Katinkas Puschen kann ich nur empfehlen, die sind wunderbar gearbeitet und preislich super. Eos, ich meine Katinka macht auch große Größen. Sie braucht als Angabe nämlich die Länge der Füße nicht die Schuhgröße.
     
  8. Ossimum

    Ossimum Mama Himmelsstürmer

    Registriert seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Esens
    AW: Krabbelpuschen aus Leder

    Ich kann auch nur zu Puschen raten. Bei uns sind diese Fliesenflitzer auch ständig verrutscht, so war die Sohle selten unter dem Fuß.

    Mittlerweile hab ich angefangen die Puschen selber zu nähen (ist gar nicht so schwer!!) und komm dadurch preislich viel besser weg. :bravo:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...