Kopfschmerzen vorbeugen?

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Alina, 5. September 2010.

  1. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    :winke:

    Ich kämpfe jeden Tag jetzt mit Kopfschmerzen :heul:

    Woran kann das liegen? An der Umstellung? Wie kann ich vorbeugen? Ich kann ja schlecht jeden Tag etwas dagegen nehmen :-? Nur wo es gar nicht mehr ging hab ich eine Paracetamol genommen.

    Ich weiß nicht woher, und es ist auch total bescheiden ... möchte dann am liebsten nur Schlafen. (Vorwiegend bekomm ich sie Nachmittags)...


    lg
     
  2. Katj3

    Katj3 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    3.164
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Kopfschmerzen vorbeugen?

    Ich hatte über Jahre regelmäßig Kopfschmerzen.

    Stressbedingt aber auch vom Rücken.

    ich glaub ich hab ALLES versucht aber nichts half. Erst als ich bei einem Heilpratiker in Behandlung gegangen bin hab ich es in Griff bekommen.

    Aber sonst würd ich dir raten ganz viel zu trinken.... und viel frische Luft.

    Hoffe du findest bald was was dir hilft - das kann einen verrückt machen:umfall:

    Lg Katja
     
  3. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.769
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: Kopfschmerzen vorbeugen?

    Hast du deine Augen mal testen lassen?
     
  4. Eos

    Eos Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. April 2007
    Beiträge:
    4.909
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Kopfschmerzen vorbeugen?

    Zeitig ins Bett, am Tag viel an die frische Luft, ausreichend Trinken.

    Das sind so die Standards :jaja:

    Da es bei dir aber sicher auch an der Umstellung auf den Schulalltag liegt, einfach mal abwarten und nur in den schlimmsten Fällen was einwerfen.

    Übrigens: Hast du schon eine Rückmeldung auf deinen Aufsatz bekommen? :heilisch:
     
  5. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Kopfschmerzen vorbeugen?

    Alina, trinkst Du genug? Gerade morgens in der Schule wäre das ganz wichtig.
    Dann kann das (so nehme ich mal an) ungewohnte lange Sitzen solche Probleme machen - einfach genug Bewegung zwischendurch, wenn möglich.
    Und Du hast jetzt eine ungewohnt lange Zeit, in der Du Dich konzentrieren mußt, daran muß man sich auch erstmal gewöhnen. Nach dem Heimkommen erstmal ein paar Minuten Ruhe, eine Runde ums Haus gehen, das kann da auch einiges auffangen.
    Ich denke, Dein Körper sagt Dir einfach, daß die Umstellung nicht so ganz einfach ist - das wird aber sicher bald wieder besser.
    Liebe Grüße, Anke
     
  6. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Kopfschmerzen vorbeugen?

    Nein, aber ich weiß das ich es müsste. Nur fehlt mir fast die Zeit dazu so "weit" zu fahren hab ich am Mittag wo ich grad erst Zuhause bin keine Lust mehr :umfall:

    Früh Schlafen geh ich eh immer, bin jetzt schon Bettfertig und werd hoch gehen.

    Nein die Arbeit haben wir noch nicht wieder. *gespanntbin*

    lg
     
  7. Anthea

    Anthea die-mit-dem-Buch-wandert

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    7.610
    Zustimmungen:
    84
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Direkt am Jadebusen
    Homepage:
    AW: Kopfschmerzen vorbeugen?

    Viel trinken, Magnesium und Yoga helfen mir immer, wenn ich mal wieder ganz schlimme Kopfschmerzenphasen habe.

    :bussi:
    Karin

    P.S.: Und die Augen würde ich ganz dringend mal überprüfen lassen. Wir haben bei Jana auch die Sehschwäche nur bemerkt, wenn sie angestrengt und konzentriert auf etwas geschaut hat.
     
  8. Annette

    Annette Die Nette

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    7.503
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Kopfschmerzen vorbeugen?

    Viel trinken und nach deinen Augen schauen lassen. Du musst dich seit neuestem sehr viel mehr konzentrieren als vorher, schon wenn du so lange mit dem Auto unterwegs bist.
    Dass du mittags nicht mehr weit weg willst zählt nicht, es werden noch viele Termine während deiner Schulzeit auf nach Unterrichtsschluss gelegt werden. ;)

    Grüße
    Annette
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...