Kontaktspray??? - Brauche techn. Rat

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Micky, 20. Oktober 2006.

  1. Micky

    Micky schneller in Kanada als in Berlin

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    14.663
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ohje, ich blamier mich nun bestimmt auf die Knochen :nix:

    Mein Schnurlos-Telefon läd nicht mehr - erst dachte ich, es läge an den Akkus, dann dachte ich, es sei halt kaputt, aber nun hab ich gesehen, dass die nickelfarbene Schicht unten an den Kontakten angenutzt ist und wenn ich es so auf die Station halte, dass es mit einer unbeschädigten Stelle in Kontakt kommt, läd es wieder - wie also kann ich diese Abnutzung wieder "heil" bekommen????
    Mir kommt gerade Kontaktspray in den Kopf - weil es so schön klingt, hab aber keinerlei Ahnung, was das überhaupt ist und ob es damit zu tun hat :oops: :)

    LG Meike
     
  2. Regina

    Regina Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. April 2006
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Kontaktspray??? - Brauche techn. Rat

    Hmm.... also das Kontaktspray, das ich kenne, ist für die Zahntechnik gedacht. Um störkontakte bei Kronen, Brücken usw. zu finden. Bin mir aber fast sicher, dass es noch andere Kontaktsprays gibt. Ob die Dir aber weiterhelfen, keine Ahunung:???:

    LG Regina
     
  3. AW: Kontaktspray??? - Brauche techn. Rat

    Kontaktspray ist ein dünnflüssiges Kriechöl, das Feuchtigkeit in Zündanlagen (oft KFZ) unterwandert und somit den für die Funktion notwendigen Stromfluss wieder ermöglicht.
    Es könnte funktionieren, aber nur solange das KS nicht verläuft oder verdunstet, d.h. Du bleibst am Sprayen dran...:-D
    Aber kauf ruhig mal ne Dose dein Mann wird entzückt sein, sowas kann Mann immer gebrauchen.;)
     
  4. Jenni

    Jenni Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    3.217
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Kontaktspray??? - Brauche techn. Rat

    :winke:

    Von meinem Mann kommt noch ein Tipp: Die korrodierten Stellen mit Schmirgelpapier abreiben, so sollte der Strom dann auch wieder fließen.

    Viel Erfolg
    Jenni
     
  5. Simone

    Simone Lesemaus

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    6.602
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayerischer Wald
    Homepage:
    AW: Kontaktspray??? - Brauche techn. Rat

    :jaja: Das hat mein Mann auch gerade vorgeschlagen. Den Kontaktspray kannst du dann nach dem abreiben trotzdem noch draufgeben, weil es die Stelle wieder versiegelt und so wieder länger hält.
     
  6. Micky

    Micky schneller in Kanada als in Berlin

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    14.663
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kontaktspray??? - Brauche techn. Rat

    wollte mich noch mla bedanken...zur Zeit gehts wieder :prima:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...