Komischer Stillrhythmus - zu wenig Milch, zufüttern?

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Schäfchen, 24. März 2004.

  1. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.729
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    Hallo an alle!

    Tja, da ist man nun zweifache Mutter und glaubt, alles zu wissen - und dann das. Jetzt steh ich wieder wie die Kuh vorm neuen Tor und suche Hilfe.

    Folgendes Problem:

    Fabienne zickt seit Wochen mit der linken Brust, momentan nimmt sie sie gar nicht. Tagsüber stillen wir alle zwei Stunden, ab 17 Uhr kommt Fabienne stündlich mit Hunger. Sie kriegt dann also 17 Uhr, 18 Uhr und 19 Uhr die Brust und schlief danach bislang ihre 6 Stunden. Die schafft sie seit einigen Tagen nicht mehr, wir sind jetzt bei 5 Stunden, manchmal 4 1/2. Nachts stille ich zweimal, dann ist wieder 2-Stunden-Takt angesagt.

    Wenn das so bleibt, sollte ich anfangen mit zufüttern? Bei Ariane gab es damals, als sie anfing nicht mehr durchzuschlafen, abends Milchbrei und Brust.

    Links versuche ich die Milch noch in Gang zu halten. Die abgepumpte nimmt Ariane morgens zum Frühstück in die Kita. Ich hab mich entschieden, uns noch zwei Wochen zu geben. Wenn ich links die Milchproduktion wieder hochtreiben kann und Fabienne die Brust dann nimmt, wär ich glücklich. Wenn nicht, werd ich (wie schon seinerzeit bei Ariane) dem Wunsch des Kindes folgen und links abstillen.

    Habt ihr Tipps, wie ich die Milchbildung in der einen Brust hochtreibe? Ich pump jetzt nach dem Stillen ab und zwischen den Stillmahlzeiten. Allerdings krieg ich nicht immer Milch.

    fragende Grüße
    Andrea
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo Andrea,

    die verschiedenen Stillpositionen zum überlisten hast du schon ausprobiert ????

    www.babyernaehrung.de/stillen.htm

    Es ist schon komisch dass beide Kinder so am "zicken" sind uf der einen Seite .....

    Grüßle Ute
     
  3. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.729
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    Hallo Ute,

    mit Überlisten läuft nix mehr, hab alle Positionen durch.

    Ich finds ja auch komisch. Aber auch die Lactoseberaterin hatte keine Idee, woran es liegen kann.

    Heut Nacht hat sie wieder den alten Takt gehabt und ihre 6 1/2 Stunden Schlaf geschafft. Mußte wohl die Milchproduktion ankurbeln.

    Links läuft mies, abpumpen geht so lala - ich komm mit viel Glück und nachhelfen durch Ausstreichen auf 30 ml pro Abpumpen. Wenn überhaupt was kommt.

    Liebe Grüße
    Andrea
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...