könnt ihr mir mal bitte...........

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von Antonia´s Mama, 19. Oktober 2005.

  1. Antonia´s Mama

    Antonia´s Mama Mrs. Doolittle

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    5.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ............kurz helfen?

    es ist kein direktes schlafproblem.also wenn es mehr in den erfahrungsaustausch gehört, bitte verschieben.
    antonia schläft seit 3 tagen auf der seite ein und am morgen liegt sie dann auf dem bauch.anscheinend ist das jetzt ihre lieblingsseite.
    ich hab immer ein schlechtes gewissen und überlege mir, ob ich sie "drehen"soll.wie macht ihr das denn?und seitdem ich gelesen hab, dass sonia kraus´ bruder noch mit 11 monaten am plötzl.kindstod gestorben ist, mach ich mir noch mehr sorgen.
    könnt ihr mir mal helfen?

    gruss petra
     
  2. BRITTA1982NRW

    BRITTA1982NRW Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    3.282
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Essen
    Also Tim wollte sich in dem alter auch immer drehen!
    Hat dann Nachts immer angefangen zuweinen weil er sich nicht zurück drehen konnte.
    Deswegen habe ich wie folgt gehandelt:
    Es gibbt viele Schlafsäcke wo an den Seiten Schlaufen oder Bänder ssind extra zum festbinden am Gitterbett.
    Hört sich ja etwas doof an, aber nur so war es die Lösung das Tim gut geschlafen hat!
    Hab ich ihn nen Tag nicht festgebunden wusste ich ganz sicher ich darf die Nächte ständig rennen.
    Irendwann klappte es dann von selber das er das mit dem Rückdrehen im bett konnte und ich habe ihn nicht mehr festgebunden.
    Das wäre jetztein Tipp von mir!
    Aber ich glaube auch das die in dem alter schon auf dem Bauch liegen dürfen wenn sie es so wollen.
     
  3. Susala

    Susala Prinzessin auf der Palme

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    15.727
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    48
    Hallo Petra!

    In dem Alter in dem sich Kinder so gut drehen können, dürfen sie es auch im Schlaf. Marek schläft auch in den komischsten Positionen und häufig auf dem Bauch.

    Liebe Grüße
    Susala
     
  4. Antonia´s Mama

    Antonia´s Mama Mrs. Doolittle

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    5.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    danke ihr zwei!also "festbinden"will ich antonia nicht.schliesslich dreh ich mich ja auch oft um im schlaf.
    und wenn das ihre lieblingsposition ist(so liegt sie ja immer erst morgens), dann ist das so.

    gruss petra
     
  5. Hallo Petra!

    Für den plötzlichen Kindstod gibt es viele Risikofaktoren. Die Bauchlage ist bestimmt der geringste Risikofaktor, wenn sie überhaupt dazuzählt. Speziell wenn sich dein Schatz schon gut dreht, dann lass ihn einfach so schlafen wie er will.

    lg, Johanna
     
  6. Antonia´s Mama

    Antonia´s Mama Mrs. Doolittle

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    5.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    danke johanna!jetzt hab ich ein besseres gefühl.sie hat sich heute morgen von der bauchlage in die sitzposition begeben, da sie ja die bauchlage meistens in der früh einnimmt.
    gruss petra
     
  7. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    Hallo Petra, Wenn die Kleine sich so gut drehen kann, kannst Du sie auch bedenkenlos auf dem Bauch schlafen lassen. Sie wird 1 Jahr alt, wir drehen uns doch auch. Vom Schlafsack anbinden halte ich nicht viel. Bei uns würde das in arges geschrei ausarten und die Nächte unruhig werden, wenn Lena sich drehen will und der Schlafsck sie daran hindern würde...
    Wir hatten zwar das selbe "Problem" wie Britta, dass lena sich nicht allein zurück drehen konnte und dann aufgewacht war und geweint hat. Diese Phase dauerte ca. 2 Wochen, dann hat sie es mitbekommen, wie sie sich auch im Schlafsack wieder vom Bauch auf die seite drehen kann. Seitdem schläft sie in den kuriosesten Positionen und fast ausschließlich auf dem Bauch (manchmal auch auf der Seite). Lieblingsstellung ist auf den Knien, Po in die Höhe gereckt :verdutz: :p
    Eine Weile habe ich sie nachts umgedreht. Ich lasse sie jetzt auf dem Bauch schlafen, denn zur Zeit schläft sie so unruhig wegen Backenzähnen, dass sie jedesmal wach werden wird, wenn ich sie auch nur berühre.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...