könnt ihr mir mal bitte helfen?

Dieses Thema im Forum "Zahnen" wurde erstellt von Antonia´s Mama, 20. September 2005.

  1. Antonia´s Mama

    Antonia´s Mama Mrs. Doolittle

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    5.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    guten morgen schnulli´s

    unsere keksi bekommt gerade ihren 2. zahn.da könnt ihr euch ja vorstellen, wie unsere momentanen nächte sind.langsam ist es so, dass ich mir bzw.antonia nicht mehr zu helfen weiss.sie weint, lässt sich kaum beruhigen und nach einer stunde schlaf geht alles wieder los.sie tut mir so leid.nun hab ich schon oft hier im forum v. osanit und viburcol-zäpfchen gelesen.ich würde das gerne ausprobieren, hätte dazu aber noch ein paar fragen:
    -viburcol ist verschreibungspflichtig?verschreibt der arzt eigentlich auch
    osanit?wohl eher nicht, od?

    -soll ich die kügelchen schon vor dem schlafen gehn geben, damit antonia
    evtl.mal durchschlafen kann?und wie ist das mit den zäpfchen?erst, wenn sie
    wieder schreiend aufwacht oder schon vorher, als vorbeugung?

    ich hoffe, ihr denkt jetzt nicht, dass ich meinen keks "ruhig stellen"will, ich weiss nur nicht mehr weiter, wie ich ihr helfen kann und dabei ist sie so müde.ganz zu schweigen davon, wie es uns momentan geht, wobei das jetzt erstmal zweitrangig ist.
    für eure antworten sage ich jetzt schon mal danke!

    gruss petra, die langsam das gefühl hat, auf wolken zu gehn :schnarch:
     
  2. Antonia´s Mama

    Antonia´s Mama Mrs. Doolittle

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    5.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ach, hab ich vergessen.
    was ist mit diesen "kamille-globuli´s"(heissen die so?)?haben die eine ähnliche wirkung wie osanit?kamille soll ja beruhigen...

    gruss petra
     
  3. Hallo Petra!!! Also die Osanit Kügelchen musste ich selbst bezahlen und die Virburcol Zäpfchen hat mir mein Kinderarzt auf meinen Wunsch hin verschrieben. Die Kügelchen sind echt gut. Unsere Kleine nimmt sie gut und sie beruhigen und grenzen den Schmerz etwas ein. Die Zäpfchen finde ich bringen gar nichts. Sie ist deswegen genauso unruhig und hat genauso ihre Schmerzen. Meine Freundin nimmt die Kamillen Globuli(weis auch nicht genau ob die so heißen) und ist auch von denen begeistert. Wenn die Zahnungsschmerzen ganz heftig sind bei unserer Kleinen(meist ja erst im Bett wenn sie zur Ruhe kommt) gebe ich ihr ein ganz normales Zäpfen. Die sind ja gegen schmerzen und Fieber. Hat immer super gut geholfen. Sie hat sich sehr schnell beruhigt und dann auch durch geschlafen.
    Wünsch euch baldige ruhige Nächte!!!
    Gruß Simone
     
  4. Wiesel

    Wiesel Grasl

    Registriert seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    2.202
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ich kann die Osanit nur empfehlen, die sind super. Angelo quält sich auch bei jedem Zahn ganz schlimm und die helfen, die Sache erträglicher zu machen. Ohne: ojeeeeeeeeeeeee.

    Liebe Grüße
     
  5. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    Is von Kind zu kind unterschiedlich, ob die Globuli anschlagen oder nicht. Es gibt da 5 verschiedene Typen.
    Lena hat osanit nicht geholfen, wir haben mittlerweile gute Erfahrungen mit Viburcol- Zäpfchen gemacht!!! Wenn Kia sie Euch verschreibt, sind sie natürlich kostenfrei. Die Zäpfchen kannste aber auch so aus der Apotheke holen, wenns dringend ist, sind bezahlbar (glaub ca. 5€).
     
  6. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.769
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    Viburcol ist nicht verschreibungspflichtig und die Kügelchen heißen Chamomilla...
    Ich würde es einfach austesten, womit sie besser klarkommt.
     
  7. Antonia´s Mama

    Antonia´s Mama Mrs. Doolittle

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    5.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hallo schnulli´s!

    die nacht war wieder kurz.ab zehn wurde toni jede stunde wach und hat geschrieen.
    das ging bis drei uhr morgends so.heute abend probier ich mal die viburcol zäpfchen aus, denn die apothekerin meinte, die ben-u-ron zäpfchen wären in solch einer situation besser.

    danke für eure antworten!

    gruss petra
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...