Knubbel nach Bluterguss (bei mir)

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Stephanie, 27. Februar 2008.

  1. Stephanie

    Stephanie The one and only Mrs. Right

    Registriert seit:
    9. Mai 2003
    Beiträge:
    7.646
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    am 'fröhlichen Weinberg' ;o)
    Homepage:
    Hallo,

    ich hatte mir vor einiger Zeit heftig das untere Schienbein gestossen, woraufhin ich einen dicken blauen Fleck bekam. Die Färbung ist inzwischen weg, geblieben ist eine dicke Stelle, eine Erhebung, die aber nicht schmerzt.

    Absorbiert das der Körper einfach langsamer? Muss ich was unternehmen?`

    Liebe Grüsse,

    Stephanie
     
  2. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Knubbel nach Bluterguss (bei mir)

    Nein, unternehmen mußt Du nichts. Gerade an der Stelle baut der Körper das Blut oft ab und im gleichen Zug Bindegewebe auf - so, als müsse eine Schwachstelle verstärkt werden. Wahrscheinlich wird dieser Knubbel mit der Zeit kleiner werden und verschwinden, das kann aber Monate und Jahre dauern. Vielleicht bleibt er Dir auch erhalten...
    Liebe Grüße, Anke
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...