Klinikkoffer

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von Knuddelbärchen, 5. September 2005.

  1. Knuddelbärchen

    Knuddelbärchen Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    1.623
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Was packt ihr alles in den Klinikkoffer?

    Also klar ist:

    Unterwäsche, Bademantel, Schlafzeug-/Stillbekleidung, 2 Still-BH´s, Hygieneartikel, Waschlappen, Socken, Mutterpass + Personalausweis und so Kleinkram halt wie Münzgeld, Krankenkarte und Co.

    Mich interessiert, was ihr fürs Stillen mitnehmt? Stillhütchen, Schalen (hab Hohlwarzen), Handmilchpumpe - aber wie soll ich das Sterilisieren oder bekomme ich das 100 % gestellt?

    Stilleinlagen, Stilltee und Binden sind die garantiert oder muss ich welche mitbringen?
     
  2. Sfanie

    Sfanie Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hab am Anfang gar nichts mitgenommen was das Stillen angeht. Die Milch schießt sowieso erst am 2. oder am 3. Tag ein, bis dahin tropft es sowieso nicht. Von Stillhütchen rate ich Dir ab, weil sonst trinkt das Baby nur an den Stillhütchen und nicht von der Brust. Sollte es allerdings doch nicht klappen, bevor man Flasche gibt, besser Stillhütchen. Aber probier es erstmal ohne.

    Leg Dein Kind auch so oft wie möglich an und lass es dran, umso schneller kommt die "richtige" Milch. Laß Dir auch nicht einreden, dass Du dem Kind den Schnuller geben sollst (in den ersten 6 Wochen können hierdurch Saugirritationen entstehen) oder daß Du zufüttern sollst. Es ist ganz normal, wenn das Kind in den ersten paar Tagen wieder abnimmt. (Ist bei jedem Baby so) Krankenschwestern neigen häufig dazu, diese Tipps zu geben. Vertrau auf Dein Gefühl!!!!

    Bereite auch schon mal im Vorfeld Deine Brust vor, massiere sie. Das "Stillbuch" von Hannah Lothrop kann Dir hierzu sehr gute Dienste erweisen.


    Stilltee hat es bei mir nicht gegeben, Binden werden gestellt.


    Ich wünsche Dir alles Liebe und Gute

    Sfanie mit Mico
     
  3. Meike

    Meike Familienmitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Also, ich nehme fürs Stillen auch nichts mit.
    Stillhütchen (falls nötig) und sonstiges Equipment werden immer gestellt.
    (Und wenn du dir bei deinem KH nicht sicher bist, kannst du ja vorher nochmal auf der Station anrufen).

    Binden kriegst du auch dort.
    Stilleinlagen ebenso, wobei ich da wohl meine "bevorzugte Marke" mitnehmen werde.

    Was ich darüber hinaus noch einpacke, sind Strampler fürs Kind. Bei Louis lag ich ne Woche im KH und durfte mich mit diesen schrecklichen Flügelhemdchen abquälen, das mach ich nicht nochmal mit :-?.

    Alles Liebe,
    Meike
     
  4. Simone

    Simone Lesemaus

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    6.602
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayerischer Wald
    Homepage:
    Ich hatte fürs Stillen auch nix mitgenommen - ich musste es auch mit Stillhütchen versuchen, die bekam ich aber im KH, und eine Pumpe gab es dort auch - allerdings war die wohl vom 2. Weltkrieg, ein Riesenteil und tat furchtbar weh :-( Sogar auf Stufe 1 dachte ich, die reisst mir alles ab. Die modernen elektrischen Milchpumpen sind dagegen eine Wohltat, ich hatte eine verschrieben bekommen die ersten 4 Wochen.
    Falls dein KH auch solche vorsintflutlichen Teile hat würde ich meinen Mann bitten, meine private Milchpumpe mitzubringen. Ich denke schon, dass das KH es dann für dich sterilisiert, ich kann es aber nicht 100%ig sagen.

    Stilltee wurde in meinem KH auch angeboten, aber das ist vielleicht überall anders. Stilleinlagen gab es bei mir nicht, die hab ich mir dann bringen lassen.

    Binden gibt es dort, da brauchst du dich nicht zu kümmern. Sind zwar Riesendinger, aber für die ersten Tage unerlässlich. Pack dir auch welche für zu Hause mit ein!! Hab ich jedenfalls gemacht und war froh darüber.

    Die Kleidung fürs Baby wird vom KH gestellt, da musst du also eigentlich nur etwas fürs "Nach-Hause-holen" einpacken.
     
  5. Safiyya

    Safiyya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sifi
    Ich habe eine kleine Packung Stilleinlagen mitgenommen, die ich aber nicht gebraucht habe, weil wir eine Packung von der Klinik im Zimmer stehen hatten.

    Stillhütchen kannst du bei bedarf auch von der Klinik bekommen. Ich habe sogar eines mit nach Hause nehmen dürfen, weil ich in der Klinik sie noch zum Teil benutzt habe. Zu Hause dann gar nicht mehr.

    Pumpen haben die auch dort.

    Stilltee wurde bei uns auch angeboten. Man konnte sogar in die Teeküche und selbst eine Kanne Kochen und mit ins Zimmer nehmen.

    Ich habe zwar Handtücher mitgenommen, aber ich habe die von der Klinik benutzt. Erstens wegen dem Wochenfluß und dann konnte ich das nasse Handtuch nach dem Duschen einfach bei denen in den Wäschesack werfen und es war weg. Ich hatte nur eines fürs Gesicht gebraucht.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...