Klimagerät???

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Jano, 18. Juli 2006.

  1. Jano

    Jano Engel auf Erden

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln
    Habt Ihr eines? Wenn ja, wo gekauft, mit welchen Kosten muss man rechnen? Lohnt es sich überhaupt?
    Wir überlegen derzeit, weil Räume bis zu 35°C hochschwanger (und später mit Baby) absolut keinen Spass machen.
    Bei Ebay gibts ja einige, aber wenn man sich nicht auskennt...
    Und im Baumarkt fangen sie bei 200€ erst an.
     
  2. Silvia

    Silvia Showtalent

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    11.076
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Klimagerät???

    Wir haben uns letztes Jahr im Baumarkt so ein No Name Teil für 200 Euro gekauft. eigentlich ist es super, so ein Ding im Schlafzimmer zu haben, nur haben wir Probleme mit dem Abluft-Schlauch. Der muß nämlich zum Fenster raus und das ist bei unseren Fenstern gar nicht so einfach. Und zum Schlafen müssen wir das Ding ausschalten, ein kühler Raum nützt nämlich nichts wenn es laut ist. :nix:

    Worauf Du noch achten mußt ist dass das Klimagerät für die Raumgrösse geeignet ist.

    VLG

    Silvia
     
  3. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.345
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
    AW: Klimagerät???

    Vor Allem sollte man bedenken, das man keine Kondenz Klima Dinger kauft, in die man Wasser füllen muss zum kühlen. Wo das Wasser dann bleibt kann sich sicher jeder denken...
     
  4. Silvia

    Silvia Showtalent

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    11.076
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Klimagerät???

    Gibbet dat?

    Bei uns muss man regelmässig den Wassertank leeren weil die Luftfeuchtigkeit verringert wird.

    Erstaunte Grüsse

    Silvia
     
  5. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.345
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
    AW: Klimagerät???

    Die gibts im Baumarkt immerzu
     
  6. Jano

    Jano Engel auf Erden

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln
    AW: Klimagerät???

    Huch, naja, ich wollt eben keines mit Schlauch- weil Fenster offen, wie soll dann die Klima richtig arbeiten?
    Und ja, irgendwie hatt ich mir so Teile ausgeguckt, nicht so teuer, ohne Schlauch, dafür mit ca 8l Wassertank und Kühlackus, wo auch Ventilator eingeschaltet werden kann, Luftbefeuchter- fand ich gut, wenn Winter oder Erkältung. Und ich dachte, das Wasser verdunstet einfach aufgrund der Hitze- wie feuchte Handtücher aufhängen, nur einfacher. Wo ist da der Haken?
     
  7. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.345
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
    AW: Klimagerät???

    Kannst Dir ja mal spaßeshalber nen Eimer mit der Menge Wasser in Raum stellen. Ein gewisser Teil davon verdunstet sicherlich, aber das meißte wird überall hin gehen. Sprich auch in die Wände. Ich persönlich würde davon gänzlich ab raten und in dem Fall besser nen richtig guten, großen Deckenventilator kaufen
     
  8. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Klimagerät???

    Die Dinger kannst du vergessen. Wir hatten mal so eins und das war der totale Mist. Es war laut (also nix für die Nacht), klar, die Luft wurde bewegt (aber das kann ein einfacher Ventilator auch), und der Kühleffekt war gleich Null. Innerhalb von 4 Stunden gab es eine Abkühlung von noch nicht mal 1 Grad, und das, obwohl wir sogar Eis statt Wasser, wie in der Gebrauchsanleitung vorgeschlagen, eingefüllt hatten. Für einen Ventilator muss man keine 200 Euronen oder mehr ausgeben. Wir hatten das Teil übrigens gleich am nächsten Tag wieder zurückgebracht. Die haben zwar erst rumgezickt, es dann aber eingesehen, dass es kein Klimagerät und keine Air Cooler, wie ausgeschrieben, war.

    Ich rate dir, die Finger davon zu lassen.

    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...