kletterpflanzen oben abschneiden o. nicht?

Dieses Thema im Forum "Mein Garten und ich" wurde erstellt von gretel, 29. Juli 2005.

  1. ich habe ja einige kletterpflanzen.
    hopfen, kletterkresse, wicken etc..
    nun sind sie seit einiger zeit über die gerüste hinaus. ich habe fäden gezogen bis zum balkon. das sind sie nun auch drüber.

    jetzt die frage: bringt es etwas für die blütenfülle, die dann oben abzuschneiden? oder soll ich sie einfach am balkon rmranken lassen und sie blühen trotzdem ausreichend?

    den hopfen kann ich ja immer zurückwinden lassen. also wenn er oben ist, wickel ich ihn einfach wieder nach unten, so wird es voller.

    bei kresse geht das nicht, weil die triebe dann brechen würden.

    also her mit den tips, wer welche hat. danke.
     
  2. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hmmm,
    ich kenne mich mit Kletterpflanzen nicht sooo gut aus, gretel,
    aber wenn ich meine Kräuter oben einkürze wachsen sie in die Breite und werden buschiger - vielleicht ist das bei Deinen Kletterpflanzen auch der Fall?

    Wenn der Balkon genug Platz bietet, würde ich sie dort weiter wachsen lassen :)
    Ich schneide Pflanzen nicht so gerne zurück - die schmerzt das auch

    LG Silly
     
  3. danke silly.

    ja, eigentlich können die sich da oben auch noch austoben. na, dann lass ich die wohl auch. ich kenne das auch nur von tomaten. die muss man ja oben käppen. nun wusste ich eben nicht....


    sach ma, weil du grad von kräuter geschrieben hattest: wie war das noch, wenn man die erntet? 1/3 stehen lassen o. 1/3 abschneiden? z.b. petersilie o. basilikum und pfefferminze.
    ich vergesse das immer wieder. will ja, dass die wiederkommen. ;-)
     
  4. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Von Schnittlauch lässt man 1/3 stehen.
    Buschige Kräuter nehme ich bis zur Blattachsel, in der neue Blättchen treiben.
    Zitronenmelisse dagegen schneide ich einmal oder zweimla im Sommer bis auf die Erde zurück :jaja:
    Petersilie wächst eh nicht mehr am gleichen Stengel, da kannst Du nehmen wie Dir beliebt. :)
    LG Silly
     
  5. aaaaaaaaaha. siehste, da hab ich die petersilie schlecht behandelt. danke! :)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...