Kleinkind wirkt tags sehr müde

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von Tigerentchen2110, 22. Dezember 2011.

  1. Tigerentchen2110

    Tigerentchen2110 Rollige Erbse

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    4.851
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hi!


    Kein Schladfproblem in dem Sinne aber Noah (14 Monate) wirkt momentan tagsüber uhnheimlich müde und da er in letzter Zeit ja auch so oft krank war mach ich mir da schon so meine Gedanken. Nachts schläft er von 19/19.30 bis ca 7 (so im Schnitt, gestern hat er 10 vor 7 schon gepennt) und von 11-13 Uhr. Meint ihr das reicht eventuell nicht? Heute zb.ist er so um 6.45 aufgewacht und hing um kurz vor 10 schon wieder völlig durch (schlafen wollte er aber erst jetzt, hatte versucht ihn hinzulegen). Nachmittags hängt er dann um ca 17 Uhr schion ziemlich da rum. Jetzt nicht so das er völlig knatschig wäre aber man merkts halt. Würdet ihr ihn zwischedrin nochmal hinlegen? Wenn er dann etwas später im Bett wäre fänden wir das nicht wilsd, früher war er deutlich später im Bett aber der Rhytmus hat sich von allein so ergeben und wir sind natürlich auch nicht unglücklich drüber.

    Wobei ich sagen muss das mir das erst die letzten 2,3 Tage so auffällt und er ist ja grad erst wieder gesund, aber genau deshalb mach ich mir son bisschen Gedanken, ist er unterschwellig vielleicht immer noch kränklich oder hat gar irgendeinen Mangel? (hat gut ne Woche nur Flasche getrunken und vorher ne WEile sehr mäßig gegessen)


    Heute und gestern hat er je 1 oder 2 mal nachts kurz gekjammert aber ehe ich aufgesatenden war hat er schon wieder gepennt, dh er schläft scheinbar nicht total schlecht und beim ins-Bett-bringen gibts zur Zeit keinerlei Probleme. Er macht ganz zaghaft auch grad die ersten FREIEN Schritte (naja max 3 am Stück) aber kostet das sooo viel Kraft? Er war auch vorher schon sehr agil wie ich finde.


    LG Julia
     
    #1 Tigerentchen2110, 22. Dezember 2011
    Zuletzt bearbeitet: 22. Dezember 2011
  2. AW: Kleinkind wirkt tags sehr müde

    Hm. Krankheiten überstanden und dann die ersten Schritte. Da ist viel zu verarbeiten, was müde macht.

    Ich denke schon, dass das zusammenhängt. Würde aber, wenn er dir nächste Woche noch immer so matschig vorkommt, den kleinen Mann mal beim Arzt vorstellen.
     
  3. doro

    doro Benutzer(in) ist gesperrt
    Gesperrt

    Registriert seit:
    9. November 2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kleinkind wirkt tags sehr müde

    Wie geht es Deinem Kleinen denn jetzt? Wenn er immer noch so müde wirkt, würde ich auch zum Kinderarzt gehen.
    Alles Gute!

    LG
    Doro
     
  4. Tigerentchen2110

    Tigerentchen2110 Rollige Erbse

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    4.851
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Kleinkind wirkt tags sehr müde

    Hi!

    Dankje euch für die Antworten und sorry das ich jetzt erst antworte! Also es ist schwer zu sagen wies jetzt ist da die Weihnachtsfeiertage/Papa hat Urlaub bei uns immer viel Action ist und sein Rhytmus eh etwqas komisch von daher kann ich es echt nicht genau sagen. Wir wollten auch wegen den Ohren nochmal zum Arzt und hätte das auch angesprochen, leider scheint der jetzt zwischen Weihnachten und Silvester nicht mal ne Vertretung zu haben so das man zum Ärztlichen Notdienst müsste und DAS schien mir dann doch übertrieben... Aber wir werden so schnell wies geht hingehen, ggfs auch zu nem anderen (ich wollte eh noch einen "testen" aber auch der hat zu).

    LG Julia
     
  5. Yvonne

    Yvonne Geliebte(r)

    Registriert seit:
    13. November 2010
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Kleinkind wirkt tags sehr müde

    also ben hat das im moment auch, dass er ziemlich müde ist. mir kommt aber vor, dass er einen schub hat. er ist gesund. er braucht - gerade am vormittag bis zum mittagsschlaf - mehr den luller und sein kuscheltier und reibt sich öfter mal die augen. so lange es ihm sonst gut geht, mach ich mir keine sorgen.

    wie siehts bei euch inzwischen aus? ward ihr beim arzt?

    alles gute
     
  6. Tigerentchen2110

    Tigerentchen2110 Rollige Erbse

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    4.851
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Kleinkind wirkt tags sehr müde

    Hi Ivonne!


    Nee wir waren noch nicht beim Doc, denn für mich is das ja immer ein organisatorischer Act, sein regulärer KiA hat noch Urlaub und momentan scheints mir deutlich besser zu sein. Zudem kam mir jetzt auch ob das nicht auch mitunter "nur" das Wetter sein könnte, denn momentan gehts MIR so das ich tagsüber echt nur schlafen könnte und den Allerwertesten echt kaum hochkrieg. Ich werds aber trotzdem zumindest beim HNO mal ansprechen wo wir auf jeden Fall demnächst zur Kontrolle hin müssen. So dringend scheints mir jetzt grad einfach nicht,

    LG Julia
     
  7. Tigerchen

    Tigerchen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Juni 2007
    Beiträge:
    4.229
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Kleinkind wirkt tags sehr müde

    Hi Julia!

    ich kenne von meiner Lütten diesen "Durchhänger" gegen 17 Uhr. Bei uns heisst es: GIB MIR ESSEN!!!
    Heute war Abendessen dann schon kurz nach 17 Uhr, dann war sie "auferstanden" :lol:
    alledings nur für ein knappes Stündchen, weil hier schon um 18:30 heia ist :)
    und dann eben bis ca. 7 Uhr morgens, tagsüber 12 bis 14 Uhr Mittagsschlaf.
    Von 14 bis 17 Uhr ist sie fit, dann gehts bergab.

    Btw. Laufen - laufen macht mein Babylein müde! total müde. Früher hielt sie etwas länger durch. seitdem sie relativ sicher läuft, ist sie sehr müde nachmittags. ich sehe aber, dass laufen für sie noch viel anstrengender ist, als krabbeln.
     
  8. Tigerentchen2110

    Tigerentchen2110 Rollige Erbse

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    4.851
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Kleinkind wirkt tags sehr müde

    Hi!


    Hm den Zusammenhang muss ich mal beobachten/testen, Du meisnt da schlägt irgendiuwe der Blutzuckerspiegel Alarm oder so? Klingt einleuchtend, Danke für den Tipp! Wobei es mittags so ist das er wenn er zu müdse ist nix ist, deshalb gibts ja für ihn auch nach dem Mittagschlaf Mittagessen, das hab ich schon zur Genüge immer mal anders versucht.


    Naja das mit dem laufen, also frei läuft er bisher 4,5 Schritte (das aber ca 20 mal am Tag vielleicht kostet das wirklich so viel Kraft). mit dem Lauflernwagen neulich im Einkaufzentrum gefühlte 3 km und da war er dann auch völlig platt, aber zuhause in der Wohnung nutzt er das ding nicht so viel und an Möbeln etc isser ja schon lang so viel unterwegs. Aber wie gesagt momentan scheint mir sein Schlafpensum wieder recht normal zu sein, davon abgesehen das sich der Rhytmus grade insgesamt wieder ca 1. Std. nach hinten schiebt aber das finde ich nicht wild.

    LG Julia
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. kind 22 monate immer müde

    ,
  2. kind 16 Monate ständig müde

    ,
  3. kind 17 monate immer müde

    ,
  4. kind 16 monate immer müde,
  5. kind 14 monate ständig müde,
  6. kind 17 monate ständig müde,
  7. kind 16 monate ist plötzlich schläfrig,
  8. kleinkind 14 monate immer müde,
  9. kind 20 monate ständig müde,
  10. Kleinkind wirkt immer müde
Die Seite wird geladen...