Kinderwagen im Flugzeug mitnehmen?

Dieses Thema im Forum "Urlaub mit Kindern" wurde erstellt von AlexLiLa, 14. April 2003.

  1. AlexLiLa

    AlexLiLa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    6.933
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Hallo,

    wie ja einige Wissen habe ich gerade für Lisa noch einen KiWa gekauft.
    Nun wollen wir evtl. im Herbst in den Urlaub fliegen. kann ich da im Flugzeug den KiWa mitnehmen oder muß es ein Buggy sein?

    lg Alex
     
  2. Bienski

    Bienski die Tante aus dem Busch

    Registriert seit:
    22. März 2002
    Beiträge:
    5.890
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Huhu :winke:!!


    Ich denke, dass ist egal! :jaja:
    Du nimmst den Wagen ja bis zum Flieger mit und vor der Tuer wird er zusammengeklappt (geht doch, oder?!?) und kommt in den Frachtraum.
    Wir hatten, als Tobi klein war, eine etwas groessere Karre (konnte man zusammen klappen) und spaeter, als er nicht mehr so Mini war einen Baggi.
    Wenn Du Dir nicht sicher bist, frag doch bei der Fluggesellschaft nach, aber meiner Meinung nach musste das klappen!


    Liebe Gruesse :winke:
    Sabine
    :tippen:
     
  3. Hallo,

    ich denke auch, dass das egal ist. Ich würde einfach mal beim Reisebüro nachfragen.
    Als wir im November in der Türkei waren, hatten wir auch den Jogger mit und es gab keine Probleme. Der lässt sich ja auch fast so gut zusammenklappen wie ein Buggy.
    Ich würde den Wagen vor dem Flug nur ordentlich mit einem Gurt zusammenzurren, damit nichts drankommen kann. Die gehen ja nicht unbedingt pfleglich damit um.

    bye,
     
  4. Hallo!

    Also mir wurde gesagt, das es aufs Alter an kommt.
    Ich war im Oktober mit Maurice für 2 Wochen bei meinen Eltern in Shanghai. Wir sind mit Lufthansa geflogen und mir wurde gesagt, (und da er ja schon über 3 war, mußte er ja ganz schön bezahlen! ) das ich nur zwischen Koffer oder Buggy wählen kann.
    Ich konnte dann den Buggy nicht mitnehmen. Was ich ziemlich unlogisch fand! Wenn ein Kind unter 2 ist, muß es ja noch nichts bezahlen, da kann ich dann aber den Kinderwagen mitnehmen!?!

    Ich würde einfach nochmal im Reisebüro oder bei der Fluggesellschaft fragen!

    Liebe Grüße
    Barbara
     
  5. surfmami

    surfmami Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    19. März 2003
    Beiträge:
    1.277
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Alex,
    i.d.R. sind die Fluggesellschaften sehr kulant, was das Mitnehmen von Kiwa etc. angeht. ABER:

    Das kann ich nur bestätigen. Wenn Du also einen neuen Kiwa gekauft hast, solltest Du Dir noch gut überlegen, wie Du ihn gut einpacken kannst. Wir haben uns damals extra einen älteren, gebrauchten Kiwa gekauft, den wir dann auf dem Flug mitgenommen haben.

    LG
    Anna
     
  6. ConnyP

    ConnyP Die Harmlose

    Registriert seit:
    6. März 2003
    Beiträge:
    9.236
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    Hallo,

    also ich bin bisher 3x mit Kind und Buggy geflogen, jedesmal Lufthansa. Ich hatte auch immer so einen Offroad-Buggy, der sich nur in der Mitte klappen läßt (also keinen Schirmbuggy!) Ich durfte dann das Kind immer bis zum Flugzeug im Buggy lassen, bzw. bis zum Gate (in FfM, da gehts ja dann direkt zum Flieger). Dann wurde er mir abgenommen und direkt nach der Landung wieder gebracht. Das heißt also auch, daß die kinderwagen erst als allerletztes Gepäck eingeladen werden und als allererstes rauskommen. Ich konnte mich in Bezug auf "pfleglich" nie beschweren!
    Erkundige Dich doch einfach mal bei der entsprechenden Fluggesellschaft (telefonisch), vielleicht würde ich auch erwähnen, warum Du einen Buggy brauchst (zum Tragen ist sie auf Dauer doch bestimmt zu schwer?)

    Liebe Grüße, Conny
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...