Kindersitz fürs Auto

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Brigitte+3, 23. Juni 2004.

  1. Brigitte+3

    Brigitte+3 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.431
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Mittelfranken
    Homepage:
    Hallo,
    ich habe die Kindersitze für meine Kinder von meiner Schwester übernommen. Der in dem nun Annika sitzt ist bereits (11 Jahre alt) man sieht es ihm jedoch nicht an.
    Nun kam am Montag im Fernsehen ein Bericht über Kindersitze mit dieser ECE Norm 44/03. Da meinte der Fachmann jeder Kindersitz sollte nach maximal 3 Jahren ausgetauscht werden. Das finde ich total übertrieben - da reicht er ja teilweise nicht mal für das 2. Kind.
    Weiter sollten seiner Meinung nach alles Sitze mit der alten Norm 44/02
    sofort ausrangiert werden.
    Wer von Euch hat auch noch so einen alten Sitz mit diesem 44/02 (das ist z.b. auch der Maxi Cosi 2000 etc.) Hat jemand von Euch gehört das die nicht mehr ausreichend sicher sind? Bei der Polizei und beim TÜV sprechen die nur von dem 44/03 und 44/02 sollte evtl. ausgetauscht werden.
    Ich möchte mir jedoch nicht einmal einen Vorwurf machen müsssen fallls etwas passiert - nur weil ich noch ein altes Modell habe.

    Vielen Dank für Eure Hilfe
    Brigitte+2
    Dominik 03.08.00 Annika 18.10.02
     
  2. Hallo,

    ich kann dir zwar nicht weiterhelfen, bin aber auch auf Antworten gespannt. Ich nutze nämlich auch "alte" Sitze, den Maxi Cosy Priori von Sophie (müßte von 2000/2001 sein). Und den Rodi, den Sophie jetzt hat, soll Lea auch mal "erben".

    Ich bin eigentlich immer davon ausgegangen, wenn die Sitze unfallfrei :!: sind und alles intakt ist, kann man die noch gut nutzen (bei einem Auto tausche ich ja auch nicht die Gurtsysteme alle paar Jahre aus).

    Sicherlich wird immer wieder etwas Neues entwickelt und die Sitze immer weiter verbessert, aber dann müßte ich alle zwei Jahre einen Neuen kaufen ... :eek:

    Das Wichtigste ist doch, daß die Kinder gesichert sind und der Sitz korrekt eingebaut ist - oder sehe ich das falsch :???: ?


    LG, Biggi
     
  3. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    HI,

    also ich sehe das Problem in der Alterung des Kunststoffes, aus dem der Grundsitz hergestellt ist. Der wird nunmal durch die Belastung (Gewicht, Ein-und Ausbau....) nicht schöner - und wenn das bricht, und sei es nur ein Minimalaufprall, dann gibt das echt wüste Verletzungen. 8O

    Allerdings meine ich, daß ein Sitz nach 2-3 Jahren zu tauschen, Geldmacherei ist. Ich dachte etwas mit 5 Jahren zu wissen.

    LG Silly
     
  4. sandra.mo

    sandra.mo heisser Feger

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    7.502
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :???: ...also nach drei Jahren würde ich den Sitz definitiv noch nicht austauschen, aber einen 11 Jahre alten Kindersitz würde ich auch nicht mehr verwenden.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...