Kindermund. Warum mein Zageskind auf einen Schal verzichten kann

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von novembersteffi, 13. Januar 2010.

  1. novembersteffi

    novembersteffi Ohne Titel glücklich

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    9.664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Also,

    mein Tageskind ist manchmal etwas, naja bockig. Grundsätzlich sind viele dinge erst mal nein. und wenn ich erkläre, warum doch, dann kommen 1000 gegengründe von ihm, warum doch nein....:)

    So Zb heute mit seinem Schal. Er findet den nämlich richtig richtig doof...:hahaha:

    Als ich mit dem Schal wedele, motzt er schon los, das es gar nicht kalt wäre.

    Ich verneine das und erkläre, das wir sogar Minusgrade hätten. Das es bitterbitter kalt wäre:brrrr:

    Er:bruddel: : " Na und! Ich war sogar schon mal bei 30° ohne Schal draußen!"

    Na dann
    :umfall:
     
  2. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Kindermund. Warum mein Zageskind auf einen Schal verzichten kann

    :hahaha:Na würd ja auch blöd aussehn ;)
     
  3. Micky

    Micky schneller in Kanada als in Berlin

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    14.663
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kindermund. Warum mein Zageskind auf einen Schal verzichten kann

    :hahaha:
    welch tapferes Kerlchen :hahaha:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...