Kindermund und Kinderohren

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von giraeve, 3. August 2006.

  1. Hallo,

    ich wusste ja schon immer, dass man bei Kinder aufpassen muss, was man so beim Schimpfen sagt und da hab ich mir schon ganz früh angewöhnt (ich glaub schon als Kind), nicht wirklich zu Fluchen, so wie die Worte mit S... und A... und so was, sonder ich hab immer nur "Mensch" gesagt.
    Und heute noch, wenn mir was runterfällt oder irgendwas anderes schief geht, sag ich "Mensch", meine liebe Tochter (17 Monate) hört ja natürlich mit und merkt sich so was ja!

    Vor einigen Tagen malte sie gerade wieder mit ihren Wachsstiften, da fiel einer auf den Boden und meine kleine Maus schaute nach und hab ihn auf mit dem Wort "Menss", ich hab es nicht so registriert, kurze Zeit später, sie hilft mir beim Ausräumen der Spühlmaschine, da bekommt sie einen Teller net raus uns sagt wieder "Menss". Ich ganz verwirrt und fragte sie, "Was hast du da gesagt?" und sie schaute mich gross an uns sagte "Menss". Ich musste lachen, weil ich doch net mit so was gerechnet habe, dass sie so was aufschnappt und in den gleichen Situationen anwendet, wie die Mama! :crazy:
    Ich weiss jetzt genau, dass ich ihr gegenüber mehr als aufpassen muss, was ich sage und schimpfe mit jedem, der ein wirkliches Schimpfwort in den Mund nimmt.

    Ach ja und gestern is auch etwas passiert, wo ich lachen musste: (ich hoffe, ich nerv euch net schon).

    Also gestern, Felicitas und ich telefonieren gerade mit meiner Mutter, da will Felicitas aufstehen, gut lass ich sie halt aufstehn, sag aber zu ihr "langsam und vorsichtig laufen, du hast nur Socken an.", sie ging zum Wäscheständer und nahm sich "Lammern" - Klammern und gab sie mir, ich hab sie zusammengemacht und sie dann schnurstracks zum Chinchillakäfig. Ich hab ihr noch hinterher gerufen, "Mausel, bleib hier, nicht dass du ausrutschst!" (wir haben Fliesen in diesem Zimmer), sie stellt sich vor den Käfig und ruft "Hallo" hält die Klammern in die Höhe und ruft wieder "Lammern", Gandalf (einer unserer drei Chins) hopste nämlich gerade um den Futternapf. Sie ruft wieder "Lammern", als er immer noch net reagiert ruft sie "Mausel Lammern!". Ich sitze da und lach mir eins und sie wieder "Mausel Lammern!". Sie plappert auch wirklich alles nach, jeden Tag überrascht sie mich mit neuen Wörtern! (Heute war es übrigens "Couch"!)

    Ich glaube, ich hab da eine kleine Quasselstrippe, ist aber ganz gut so, wird es nie langweilig!
     
  2. AW: Kindermund und Kinderohren

    Ist ja mega süß, ich lese sowas total gerne und freu mich dann immer auf die Zeit, wenn ich endlich soweit bin und ein Kind mit meinem Freund haben kann.

    Bitte schreibt noch viele solcher Texte!

    So vergeht mir nie der Wunsch einmal selbst Kinder zu haben.

    Es ist so süß, wie sich die kleinen entwickeln.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...