Kindermund: Die berufliche Zukunft für mich

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Helga, 15. Juni 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Helga

    Helga Frau G-Punkt

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    22.182
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    N'Abend zusammen,

    vorhin hat Louisa mal wieder einen super süßen Kindermund gebracht.

    Vorgeschichte:
    Ich stehe beruflich vor einer Veränderung. Vor einer Woche habe ich mich intern auf eine Stellenausschreibung beworben. DIe Ausschreibungsfrist läuft aber noch bis kommenden Montag. Von der Personalberaterin erfuhr ich gestern, dass sich 6 Mitarbeiter/innen auf diese Stelle beworben haben :( ! Meine positive Einstellung sank in die Tiefe, weil sicherlich einige Bewerber/innen dabei waren, die ALLE Anforderungen erfüllen. Nun kam heute ein Anruf der Sekretärin der Leiterin, die eben diese Stelle zu besetzen haben. ICH habe am Montag, 05.07. einen Termin mit ihr :bravo: !! Das zur Vorgeschichte !!!

    Vorhin erzählte ich Louisa also, das sich im Büro einiges verändern wird. Da sagt sie zu mir: " Mama, fang doch als Einkaufskassiererin bei Edeka (der Supermarkt ist direkt in unserer Nähe) an, dann kann ich Dich nach dem KiGa immer besuchen und Du kommst nicht immer so spät nach Hause !"

    Ich fand das so süß, weil sie denkt, die Kassiererinnen arbeiten eben nicht so lange. Ich musste ihr erstmal erklären, dass die sogar noch einen viel längeren Arbeitstag als ich haben !! Das fand sie ziemlich doof und sagte:"Dann wirst DU eben Pferdepflegerin. Dann brauchst Du nur arbeiten, wenn das Pferd Dich braucht und ICH kann mit !" :hahaha:

    Meine Maus :herz: !
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...