Kindergartenfrage, Rat gesucht

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Keksimaus, 10. Januar 2004.

  1. Ich habe heute mit der Post den Kindergartenpass für Luna bekommen.
    Darauf stand, dass man die Kinder, wenn sie ab 1. August 2004 in den KiGa kommen sollen, diese bis 23. Januar anmelden soll.

    Luna wird zu dem Zeitpunkt (also 1. August) aber erst 2 3/4 Jahre alt sein ... sie wird erst im Dezember 3.
    Wäre das nicht zu früh für sie? Ich meine, Tom war auch knapp 3, als er in den KiGa kam, aber er hat im August Geburtstag ... das wären dann 4 Monate Unterschied.
    Und wenn ich sie jetzt schon in den KiGa geben würde, wäre sie ja mindestens 4 Jahre dort, denn für die Schule gelten Kannkinder ja nicht bis Dezember, soweit ich weiss.

    *grübel* was mache ich denn nun?

    Gibts hier ein paar Mamas, deren Kinder auch Dezember geboren sind und die mir ihre Erfahrungen erzählen könnten?


    Ich würde ja auch gerne in meinem Wunsch-KiGa anrufen und fragen, ob sie z.B. ab Februar 2005 oder so in eine Gruppe kann (aber dann wäre Schule so oder so für sie erst ab 6 3/4).
    Der KiGa ist vor ein paar Tagen abgebrannt (wird aber neu aufgebaut, soweit ich weiss) daher wird da jetzt wohl auch keiner ans Telefon gehen können.


    Sorry für das bissl wirre Posting. Weiss nur grad nicht, wie ich mich entscheiden soll.
     
  2. Hallo Bianca,

    Florian ist am 30.10. drei Jahre alt geworden und ist seit 1.11. im Kindergarten. Im Normalfall werden die Kinder bei uns eh erst mit 3 Jahren angenommen (unserer macht im Notfall auch mal Ausnahmen), doch ich denke, früher wäre Flo auch noch gar nicht so weit gewesen, da er sehr geklammert hat.

    Es ist aber natürlich so, daß man, wenn kein Platz zum "Wunschtermin" mehr frei ist, warten muß, bis entweder wieder einer frei wird, wenn z.B. welche wegziehen oder wenn man Pech hat bis nächsten August. Daher habe ich Florian hier in vier Kindergärten vorangemeldet, damit ich zumindest in einem einen Platz ab November bekomme. Das Glück war auf meiner Seite, ich habe den Platz sogar in dem Kiga bekommen, den ich am liebsten wollte.

    Wenn Du Dir nicht sicher bist, daß Dein Zwerg mit 2 3/4 schon soweit ist, würde ich es auch auf dem Weg versuchen, auch wenn das Risiko besteht, daß Du bis zum nächsten Jahr warten mußt.

    Lieben Gruß

    Daniela
     
  3. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Hallo,
    also Jan wird am 08.12. drei Jahre und ist für den 1.12. im Kiga angemeldet.

    LG Chrsitian
     
  4. Hallo,

    also mein Flo wird erst am 23.Juni 3Jahre alt, doch er wird schon Anfang Februar reinkommen. Wir waren mit der Krabbelgruppe zum Schnuppern und er war so begeistert, dass die Erzieherin mich darauf angesprochen hat. Ich habe das Glück dass sie bei uns(kleines Dorf) sogar schon Kinder ab 2 Jahren nehmen, wenn die Mutter wieder Arbeiten gehen will. Sie wickeln auch usw. Vorrausgesetzt natürlich es sind Plätze frei.

    Ich werde ihn erst 2-3 Stunden am Vormittag reingeben, wenn es ihm gefällt, vielleicht auch länger!! Wir werden sehen.Ich finde sowas sehr gut, es ist wichtig für die Kinder frühzeitig Kontakt mit anderen Gleichaltrigen zu haben. Und Flo ist dermassen aufgeweckt, dass die Erzieherin gesagt hat sie sieht überhaupt keine Probleme!!

    Allerdings hab ich jetzt von einer Bekannten gehört, sieht es in den Städten ja ganz anders aus, da musst du dein Kind ja schon 1 Jahr vorher teilweise anmelden, weil die Kindergärten so überfüllt sind!
    Heftig, heftig!

    viele Grüsse :bravo:

    Tigermama mit Florian (23.06.01) und Isabell (11.08.0:relievedface:
     
  5. Also für mich wäre es zu früh, Luna ist grade drei geworden und wird dann wohl im August oder September gehen, ich denke mal das reicht, wir treffen ja zwischendurch auch noch andere Kinder, also hat sie mit anderen Kontakt.

    LG
    Annette
     
  6. Ich würde das so verstehen, dass du sie lediglich anmelden sollst, nicht, dass sie da schon rein kommt.

    Bei uns steht jedes Jahr im gemeindeblatt, dass die Kinder die von da bis da geboren sind, sich anmelden sollen.
    Tabea musste ich somit mit 1 1/2 Jahren schon anmelden. Sie war von dem angegebenen Abschnitt halt die letzte. Trotzdem kam sie erst mit 3 Jahren rein.


    Gruß Tati
     
  7. Hast Du Dir schon Gedanken gemacht wann Luna in den KiGa gehen soll? Anmelden kann aber nie schaden. Wenn ein Platz frei ist und Du meinst es ist noch zu früh läßt Du Luna einfach noch ne Runde zurückstellen, bei uns geht das zumindest!

    LG
    Annette
     
  8. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.620
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:
    Hallo!

    Ich denke, du solltest selbst für dich entscheiden, ob du deinen Zwerg früher in den KiGa stecken willst oder nicht!
    Aber was bei uns z.B. überhaupt nichts nutzt, ist die Kinder in mehreren Kigä anzumelden, da sie sich hier im Ort untereinander absprechen und wenn einer das Kind nimmt, wird die Anmeldung in den anderen ungültig!
    Erkundige dich vorher, wie es bei euch ist!
    Ich hatte nämlich das Problem, daß mein "WunschkiGa" meine Tochter nicht mehr angenommen hat, weil sie dachten, sie sei schon in einem anderen KiGa...

    Vielleicht nehmen sie euch ja zu einem anderen Termin???
    Ich habe die Erfahrung gemacht: Je presänter du schon im Vorfeld mit dem KiGa kommunizierst, desto größer sind deine Chancen... :jaja:

    Ich drück dir die Daumen!!!

    Liebe Grüße und viel Erfolg!
    Corinna
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...