Kindergarten

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Fabienes Mama, 22. Februar 2014.

  1. Fabienes Mama

    Fabienes Mama Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. Oktober 2013
    Beiträge:
    2.205
    Zustimmungen:
    59
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Welpe
    Homepage:
    ich weiß zwar nicht ob ich hier im richtigen Forum bin aber ich schreib hier einfach mal.

    Wir haben unsere Maus für Sommer in zwei Kindergärten angemeldet. und als die Zu bzw.Absagen kamen kam es wie es kommen mussten:

    Unser Favoritkiga musste uns ne Absage erteilen. und der ander hat zugesagt. Naja haben wir gedacht besser einen Platz als gar keinen.

    Haben dann am Mittwoch den Vertrag unterschrieben. Und was passiert nun? Gestern hat unser Favorit angerufen und uns gesagt das wir noch einen Platz haben könnten weil ein anderer abgesprungen ist.

    Habe in dem unterschriebenen Kiga angerufen und die Situation erklärt von wegen das da alle ihre Freunde hingehen und wir mit den Nachbarn ne Fahrgemeinschaft machen könnten. Aber die Leiterin hat mir gesagt das sie das nicht entscheiden kann sondern den Träger anrufen muss sie das aber am Mo.tun würde.

    Nun möchte ich von euch wissen ob jemand schon so einen Fall hatte oder gehört hat ob es da Probleme geben könnte oder ob wir den anderen Vertrag ohne Probleme stonieren ( Ist ja erst 2 Tage her. Gibt's da nicht auch so ne frist in der man ohne Probleme zurücktreten kann wie bei anderen Verträgen?) kann?
     
  2. Juule

    Juule Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    1.878
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Berlin
    AW: Kindergarten

    Ich kenn mich rechtlich nicht aus, aber wenn der Vertrag eh erst im Sommer beginnt, kannst du doch einfach wieder kündigen, falls zurücktreten nicht geht oder?
     
  3. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    AW: Kindergarten

    Das sollte schon gehen. Vor allem kannst Du 14 Tage lang zurück treten ohne überhaupt einen Grund angeben zu müssen.
     
  4. Fabienes Mama

    Fabienes Mama Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. Oktober 2013
    Beiträge:
    2.205
    Zustimmungen:
    59
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Welpe
    Homepage:
    AW: Kindergarten

    Na dann habe ich ja Hoffnung das morgen der entsprechende Anruf kommt und alles gut wird.
     
  5. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.833
    Zustimmungen:
    181
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Kindergarten

    Gilt das nicht nur für diese Haustürgeschäfte?

    Was steht den im Vertrag, da müssen doch auch Texte zur Kündigung stehen!

    LG
    Su
     
  6. luna2005

    luna2005 Heisse Affäre

    Registriert seit:
    22. Januar 2011
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    In der Nähe von Heidelberg
    AW: Kindergarten

    Also ich arbeite im Kiga bei uns ist es so, dass man den Kiga wechseln kann wann man möchte. es kam auch schon vor, dass Kinder angemeldet waren und dann doch nicht kamen. Es könnte sein das man evtl. noch einen Monatsbeitrag zahlen muss aber nur wenn das Kind schon im Kiga war. Dies ist ja bei euch nicht der Fall.
    Mein Junior war auch bei uns angemeldet und jetzt nach längerem überlegen habe ich festgestellt, das es uns beiden nicht gut geht damit - Bescheid gesagt und ab September geht er in einen anderen. Ich weis ja nicht ob dies was damit zu tun hat wir leben auf´m Dorf evtl. ist es in einer Stadt anderst.
     
  7. Fabienes Mama

    Fabienes Mama Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. Oktober 2013
    Beiträge:
    2.205
    Zustimmungen:
    59
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Welpe
    Homepage:
    AW: Kindergarten

    Also eins zu Anfang: Hab den Vertrag in unserem Wunschkiga unterschriebenen. Die Kündigung von dem anderen Vertrag habe ich bei der AWO per Telefon gemacht da sich der andere Kiga nicht mehr g e meldete hat. Das ging ohne Probleme. Und mit dem bezahlen ist es auch geklärt. Es entstehen keine Kosten da wir ja noch nicht da waren
    @lunar: wir wohnen auch ländlich aber warum sollten wir daraus einen Vorteil haben?
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...