Kindergarten ja oder nein?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Manu99990, 16. Januar 2007.

  1. Manu99990

    Manu99990 Geliebte(r)

    Registriert seit:
    17. Februar 2005
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo,:winke:
    hatten heute Schnuppertag im Kindergarten und es war der Horror.
    Muß da etwas weiter ausholen.
    Bis vor ca. 2 Monaten ging Emma total gerne allein mit zu ihrer Patin.
    Am Besten jeden Tag und dann gleich 5 Stunden oder länger.
    Als sie dort das letzte mal zu Besuch war, war sie sehr müde und hat dann angefangen zu weinen.
    Da mich ihre Patin erst nach mehr als einer halben Stunde erreichte ist meine Maus so in Panik geraten, dass sie eine Stunde am Stück dann durchgebrüllt hat.
    Seit diesem Vorfall kann ich nirgends wo mehr alleine hin gehen. Nicht mal mehr in Keller zum Wäschewaschen.
    Sobald sie mich aus den Augen verloren hat bekommt sie richtige Panik.
    Sie ist ab 1. Februar im Kindergarten angemeldet und wie gesagt liefs heut beim Schnuppern genau so bescheiden.
    Ich bin dann dageblieben und wir sind nach 2 Stunden wieder nach Hause.
    Allerdings auch mit Gebrüll.
    Sie ist in solchen Situationen so hin und her gerissen. Zum einen Teil möchte sie gerne bleiben und zum anderen darf aber auch Mama nicht weggehen.
    Ich weiß überhaupt nicht mehr wie ich mich verhalten soll.
    Soll ich sie überhaupt schon in den Kindergarten geben oder lieber noch warten?
    Emma möchte aber so gerne in den KiGa aber nur wenn Mama mitkommt.
    Habe auch schon mit dem KA darüber gesprochen. Der meinte man solle es auf jeden Fall versuchen.
    Ich habe kein gutes Gefühl dabei. Ist ja aber rein arbeitstechnisch (bin im Moment arbeitslos und alles schon am Arbeitsamt so gemeldet) nicht so einfach.
    Ich wäre so dankbar um ein paar Antworten weil ich wirklich nicht mehr weiter weiß.:(
    Gruß Manu
     
  2. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Kindergarten ja oder nein?

    Hi Manu

    WARUM hat sie denn geschrieen? Ich glaube, das ist wichtig herauszufinden.

    LG Silly
     
  3. yuppi

    yuppi yupp its just me

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    12.834
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    at Home
    AW: Kindergarten ja oder nein?


    Ich denke mal, weil sie müde war und normal dort nicht geschlafen hat. Wenn ich das richtig aus den Zeilen gelesen habe :???:
     
  4. suchtleser

    suchtleser Hühnerflüsterin

    Registriert seit:
    19. Februar 2006
    Beiträge:
    6.881
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bodenseekreis
    AW: Kindergarten ja oder nein?

    Hi Manu,

    dieses Thema gabs hier schon öfters. Wir hatten am Anfang auch so einen schweren Start, mittlerweile läuft es aber gut.

    Les dich doch ein wenig durch die alten Beiträge, vieleicht findest du den eien oder anderen Tipp.

    Ich pers. bin monatelang ( muss ich korr. - wochenlang meinte ich :) ) mit Junior in den Kindi ( er war aber auch erst 2 Jahre ) und sass da stundenlang mit einem Buch in der Ecke.
    Ich hatte das Gefühl er braucht das und irgendwann hat sich das dann bestätigt.
    Ich gehe nach meinem Bauchgefühl und hätten die Erzieherinnen das nicht erlaubt hätte ich ihn wieder abgemeldet!!
    Heute geht er gerne!!
     
    #4 suchtleser, 16. Januar 2007
    Zuletzt bearbeitet: 17. Januar 2007
  5. Manu99990

    Manu99990 Geliebte(r)

    Registriert seit:
    17. Februar 2005
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Kindergarten ja oder nein?

    Hallo,
    nein müde war sie nicht. War auch die Vermutung der Erzieherin. Sie war aber sobald wir zu Hause waren wieder wie sonst.
    Ich war die erste halbe Stunde im Büro um alles zu besprechen.
    Da hat sie noch mit den anderen gespielt.
    Bin dann einmal durch den KiGa gelaufen um mir alles anzusehen und da hat sie dann bemerkt, dass ich nicht da bin.
    Dann fing sie an zu weinen und hat nicht mehr richtig aufgehört bis wir daheim waren.

    Glaubt mir, vor zwei Monaten noch hätte ich mein Kind ohne Bedenken in den Kindergarten geben können.
    Ich glaub sie hätte nicht mal geweint.
    Sie hat sich aber so verändert (und das grad jetzt). Ist noch mehr auf Mama fixiert als vorher.
    Könnte dies alles wirklich nur an diesem Vorfall liegen oder hatte sie einen Entwicklungsschub und ich habs so nicht mitbekommen?
    Gruß Manu
     
  6. Manu99990

    Manu99990 Geliebte(r)

    Registriert seit:
    17. Februar 2005
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Kindergarten ja oder nein?

    Hallo,
    meintet ihr jetzt ob sie im Kiga oder bei ihrer Patin müde war?

    Bei ihrer Patin war sie müde. Sie schläft nirgendwo anderes.
    Ist aber normal, dass sie dann knautschig wird und auch weint wenn sie müde ist.
    Gruß Manu
     
  7. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Kindergarten ja oder nein?

    Manu, Kinder klammern um den dritten Geburtstag herum meist nochmal heftig an der Mama - eigentlich nicht der beste Termin zum Kindergartenstart. Daran wird es wohl auch bei Euch liegen.
    Ich würde eine sanfte, langsame Eingewöhnung anstreben. Wenn sie es dann geschafft hat, sich wieder zu lösen, wird sie einen wahnsinnigen Schritt in Richtung Selbständigkeit gemacht haben, Du wirst Dein Kind kaum wiedererkennen.
    Also zeig ihr, daß Du der Überzeugung bist, daß es im Kiga für sie schön sein wird, daß es richtig ist, dahin zu gehen. Solange Du zweifelst, wird sie sich nicht lösen. Ihr beide schafft das schon!
    Liebe Grüße, Anke
     
  8. Manu99990

    Manu99990 Geliebte(r)

    Registriert seit:
    17. Februar 2005
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Kindergarten ja oder nein?

    Hallo Anke,
    das mit der Klammerphase um den dritten Geburtstag hab ich leider erst gelesen als ich sie schon angemeldet hatte. Ich hätte das ganze dann wahrscheinlich auf September verlegt.
    Hätte ich ihr nur nicht schon lange gesagt, dass sie bald in den Kiga kommt, hätte ich die Anmeldung evtl. auch wieder zurückgenommen.

    In unserem Kindergarten ist es allerdings so, dass die Eingewöhnung nur aus einem Schnuppertag besteht.
    Werde jetzt nochmals mit den Erzieherinnen sprechen ob wir vielleicht noch einen Schnuppertag machen oder ich die ersten Tage einfach mit da bleiben kann.
    Weiß natürlich nicht ob dann der Abschied nicht noch schwerer fällt.
    Gruß Manu
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...