Kinderflöte

Dieses Thema im Forum "Einkaufsratgeber" wurde erstellt von enna1009, 1. Juli 2016.

  1. enna1009

    enna1009 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    13. Januar 2012
    Beiträge:
    2.807
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Die Madame hat bald Geburtstag und hat mir heut eröffnet, dass sie eine Flöte haben möchte. :umfall:
    Ich kenn mich da nicht wirklich aus, kann auch keine spielen. Trotzdem wollte ich ihr schon was kaufen, was etwas besser ist und vernünftige Töne macht. :zwinker:
    Hat da jemand einen Tipp für uns? Oder ist das Quatsch da sie ja zumindest vorerst "nur so" damit spielt?

    Danke schon mal
     
  2. Nemo

    Nemo nah am See

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    6.650
    Zustimmungen:
    218
    Punkte für Erfolge:
    63
    Soll sie denn Unterricht bekommen ? Wenn ja, würde ich bei der Musikschule nachfragen, manche Musikschulen haben besondere Wünsche. Unsere Tochter brauchte die Flöte für die Schule und bei uns war eine Vollholzflöte gewünscht, weil die den schöneren Klang hat und es sollte auch eine barocke Griffweise sein (da gibt es irgendwie unterschiedliche..). Wenn Sie nur so für sich ein bißchen spielen will, dann würd ich eher eine günstige nehmen. Die Vollholzflöten kosten so um die sechzig Euro was eine ganze Menge Geld ist....der Klassiker ist die Firma Moeck (damit hab ich schon gespielt als ich Kind war)...
     
  3. enna1009

    enna1009 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    13. Januar 2012
    Beiträge:
    2.807
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Momentan keinen Unterricht, nein. Sie hat noch Tanzen und muss zum Logopäden, das wäre dann insgesamt zuviel für sie, außerdem mag ich unsere Musikschule hier nicht ganz so... :sagnix:
    Sechzig Euro für "nur mal so" muss natürlich nicht sein, das stimmt. Ob die billigen einigermaßen gute Töne machen? :hm:
     
  4. Nemo

    Nemo nah am See

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    6.650
    Zustimmungen:
    218
    Punkte für Erfolge:
    63
    Schau mal bei Amazon, da gibt es einfache Holzflöten um die 20 Euro, es gibt auch eine Kunststoffflöte von Yamaha die gute Bewertungen bekommen hat.
     
  5. Kathy

    Kathy Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    15. August 2003
    Beiträge:
    5.011
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ich hatte, anno tuff :umfall:, als erste Flöte auch eine aus Kunststoff :jaja:. Die hat nen schönen Klang (spiele heute noch ab und an mal) und der große Vorteil: man kann das Ding viel leichter reinigen als die Holzflöten. Grad am Anfang (und besonders bei kleinen Kindern) kann die Flöterei durchaus mal mit einem eeeeeeeetwas höheren Spuckeeinsatz einhergehen :lach:.

    Nee, wat war das immer schön wenn der Sabber unten wieder rausgelaufen ist :hahaha:. Und glaub mir, spätestens da war meine Mutter froh über Kunststoff :zwinker:.
     
  6. enna1009

    enna1009 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    13. Januar 2012
    Beiträge:
    2.807
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Okay, dann guck ich mal bei Amazon und vorrangig wohl nach einer Kunstoffflöte. :lach:

    Danke euch beiden
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...