Kinder-Piraten-Geburtstagsparty

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Juli, 5. Juni 2008.

  1. Juli

    Juli Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    6.947
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Im Hafen..... ;-)
    So, am Samstag ist es soweit und Nike feiert ihren ersten Kindergeburtstag.

    Wie es sich für so nen Frechdachs gehört soll es eine Piratenparty werden.

    Jut, Einladungen wurden an die vier Kids in Form von Pergament-Rollen in Verbindung mit einer SChatzkarte verschickt.

    Deko habe ich gestern noch gekauft, alles natürlich schön piratisch.

    Was nun noch im Vorfeld gemacht wird, ist das schwarz Färben von Moltontüchern, die als piratische Kopfbedeckung dienen und die Augenklappen vorfertigen.

    Für Samstag ansich habe ich nun folgenden Plan.

    - Die Mäuse kommen und es gibt erst mal ein zünftiges Piraten-Kuchen-Mal. (Auf dem Tisch liegen dann auch schon die Piratenuntensilien parat), Besteck gibt es nicht, haben Piraten ja schließlich auch nicht.

    - Spiele??? Hm, Topfschlagen umgewandelt als Schatzsuche in der Dunkelheit. Prüfungen zum Piraten-Diplom.

    - Schatzsuche: Irgendwie wird doch ein Teil einer Schatzkarte zu finden sein, die auf einen SChatz hindeuten wird. ;) Den dürfen die Lütten suchen gehen. Wahrscheinlich werde ich an den Punkten, an den jeweiligen Punkten wird der nächste Teil der SChatzkarte zu finden sein und die Suche geht weiter. Finden werden sie den SChatz auf dem Spielplatz. In dem SChatz werden die Mitgebsel zu finden sein. Auf dem Spielplatz könnte auch das Piraten-Diplom absolviert werden, der Kletterturm bietet sich ja nun an.

    - Zum Abschluss wird es noch ein Abendessen geben, welches aus Fingerfood bestehen wird.

    Nu aber die Frage, reicht die Bespaßung? Wir hatten noch überlegt, ob wir nicht die Augenklappen basteln lassen, aber von einer Altersspanne von 3-6 Jahre könnte das evtl. schwierig werden.

    Was kann man als Mitgebseln einsetzen. Ich habe jetzt von Playmo total tolle Piratentassen gefunden, allerdings nur 4 + eine andere. Kann man wohl auch nicht machen?!

    Was steckt ihr denn in die Tüten rein???

    Wenn alle gehen, dann bekommt noch jedes Kind ein Piraten-Diplom.
     
  2. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Kinder-Piraten-Geburtstagsparty

    Du fragst ob das reicht??

    :umfall:

    KLAR :hahaha:

    Ehrlich? Josy hatte nicht so einen "tollen Geburtstag" Also er war schon toll und alle hatten Spaß, aber wir haben NIX gemacht.

    Kuchen gegessen und dann sind wir raus ... und die Kinder haben ganz normal im Garten gespielt / getobt.

    Ich weiß nicht mal ob sie mir Zugehört hätten :rolleyes:

    Also ich finds toll :jaja:

    Ich weiß ja nicht was du für die Mitgebsel ausgeben willst, und ich weiß auch grad nicht was das Teil kostet aber mir kommt ein Schleich Papagei als Idee... Piraten haben doch alle einen papagei... und da der sicher "Preisintensiver" ist gibts sonst nur noch zb. Gummibärchen und andere Leckerien...

    lg
     
  3. kieselchen

    kieselchen Edelsteinchen

    Registriert seit:
    30. Oktober 2003
    Beiträge:
    11.995
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    aus dem 500 Seelendörfchen...
    AW: Kinder-Piraten-Geburtstagsparty

    .. Juli, ich finde Deine Ideen Klasse.. aber wenn das Wetter schön ist werden sie sicher auch alleine durch die Gegend toben - aber ein bißchen Animation kann ja nicht schaden ;-)

    als Mitgebsel :???: habt ihr einen Lidl in der Nähe?? dort gibt es soo viele Piratensachen angefangen von Wurst und Käse über Saft bis hin zu Weingummi.. sollst ja nicht Wurst und Käse mitgeben :hahaha: aber von dem Weingummi liesse sich evtl. etwas in kleine Tütchen packen oder so auf den Tisch..

    die kleinen Haribo Tütchen/Gummibären nehm ich immer gerne und dann schau ich im Spielzeugladen ob die evtl. kleine Flummis haben, kleine Krachmacher (Tröten) o.ä. dort findest Du meist für 10 - 50 Cent ne ganze Menge - vielleicht sogar günstige Augenklappen für die Piraten??

    zum basteln ... ich würde evtl. die Kinder einfach malen lassen - als Thema Piraten, das kann ja ein Piratenschiff sein, ein Papagei, eine Insel etc. ... wie wäre es da mit Fingerfarbe?? auf einer Papiertischdecke?? die kannst Du schön ausrollen im Garten - es würde auch eine günstige Rolle Tapete gehen (Rauhfaser v.d. Rückseite)

    oder "Schiffchen" bauen aus Papier und dann bemalen lassen - ihr eigenes Piratenboot sozusagen. Aber das gestaltet sich dann wieder schwierig für die kleineren...

    oder Luftballons aufpusten und ein Piratengesicht drauf malen lassen :) mit Fingerfarbe, müsste doch gehen :rolleyes:

    tja passig wäre es, wenn Du jetzt noch diese goldenen SchokiTaler von Weihnachten hättest, die könntest Du gut als Schatzgeld verarbeiten.. z.b. einen Wäschekorb mit Sand füllen (Sandkiste) und darin die goldenen Taler verschwinden lassen und die Kids nach Zeit drin suchen lassen oder aussieben...

    :winke: ich wünsche euch Mega viel SPASS !!

    lg

    .
     
  4. Juli

    Juli Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    6.947
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Im Hafen..... ;-)
    AW: Kinder-Piraten-Geburtstagsparty

    Daaaanke für die Anregungen.

    Die Goldtaler habe ich gestern noch geholt, zum Glükc hinken wir hier wohl scheinbar der Zeit etwas hinterher und man findet davon noch Tonnen in gewissen Läden.

    So Tröten habe ich mal auf Verdacht mitgenommen mit genau dem gleichen Motiv drauf wie das auf dem Tisch steht.

    Den Schatz werde ich auf dem Spielplatz verstecken und da können die lieben Kids noch ausgiebig spielen und nebenbei das Piraten-Diplom machen.
     
  5. Semmel

    Semmel Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    19. April 2005
    Beiträge:
    2.391
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Provinzstadt ohne Love Parade
    AW: Kinder-Piraten-Geburtstagsparty

    Ich finde Deine Ideen toll!

    Von Capt'n Sharky gibt es kleinere Piratendinge, die sich evtl. als Mitgebsel eignen.
    Tatoos, Stempel ( kann man ja auch aufteilen ), Plopperdinger, Schokolade, etc.
    Vielleicht gibt es diese Sachen ja in Deiner Nähe.
     
  6. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    AW: Kinder-Piraten-Geburtstagsparty

    Meiner Erfahrung nach ist das viel zu viel :rolleyes:

    Lass dir ein paar Spiele in der Reserve - mit der Schatzsuche und dem Kuchenessen sind die erst mal ausgelastet. Topfschlagen ist für schlechtes Wetter :cool:
     
  7. Juli

    Juli Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    6.947
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Im Hafen..... ;-)
    AW: Kinder-Piraten-Geburtstagsparty

    Ja Conny, ich denke da hats du echt recht.

    Erst mal hier bei uns rum springen und dann wird ganz rein zufällig der erste Teil der Schatzkarte gefunden werden. Das wird wohl auch seine Zeit dauern.
     
  8. Silke und Fabian

    Silke und Fabian Familienmitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    dort wo der Weg ein Ende hat
    AW: Kinder-Piraten-Geburtstagsparty

    Mit Spielen in der Form wie du sie beschreibst haben wir erst mit 5 angefangen, jetzt bei Svens Geburtstag habe ich versucht die Kinder zu Spielen zu animieren, aber außer Kriegen und Topfschlagen war da nichts zu machen. Sie wollten einfach nur frei spielen.

    Gruß Silke
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. piratendiplom

Die Seite wird geladen...