Kinder Lern-PC?????????

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von angel123_4, 22. Juli 2007.

  1. angel123_4

    angel123_4 Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. September 2004
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    NRW/Raum Düsseldorf
    Hallo in die Runde

    Aus aktuellem Wunschanlaß meiner Tochter:),brauche ich mal dringend Euren Rat oder Erfahrung zu dem Thema.
    Meine Süße wünscht sich unbedingt einen Kinder Lern-PC.
    Habe mir schon mal was angeschaut und angetestet,bin aber nur mäßig begeistert.
    Was haltet Ihr von diesen PC,haben Eure Kids auch soetwas(und wenn ja welche) und wie seid Ihr und die Kids damit zufrieden?
    Über Tips und Anregungen bin ich sehr dankbar.
    LG
    Heike
     
  2. Shun-kun

    Shun-kun Rising Sun

    Registriert seit:
    19. November 2002
    Beiträge:
    1.985
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Suedkyushu
    AW: Kinder Lern-PC?????????

    Ehrlich? Ich finde dass ein fast 4 jaehriges Kind keinen Lern-PC braucht. Das leben bietet Lernstoff zur genuege. Mein Sohn ist fast 5, hatte auch schon mal geliebaeugelt....Aber ganz ehrlich, das kommt mir vorerst NICHT in die tuete....Unsereiner ist auch ohne PC gross geworden und nicht verbloedet
     
  3. Nike

    Nike Flying Googlemuckel

    Registriert seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    4.721
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nordseeküste
    AW: Kinder Lern-PC?????????

    Mutig das hier zu fragen, ich denke es wird ordentlich Kritik hageln ...von mir aber nicht !!!!

    Ich seh das hingegen alles etwas lockerer:
    Nica-Léanne hat auch einen Lern-PC. Das heisst also so richtig ein Lern-PC ist das nicht, sie hat den von "DORA the explorer", das sind einfach ein paar nette Spielchen am Laptop ( Unterschiede erkennen, etc. ) .....
    auch hat Nica-Léanne schon manches Mal Toggolino - Spiele online gespielt. Es macht ihr einfach Spass, genauso wie ihr Playmobil spielen oer in der Sandkisten Sandburgen bauen Spass macht !!
    Nun denn also ich finde es gibt von V-Tech beispielsweise wirklich gute, mit Altersangaben dabei.....

    http://www.vtech.de/
     
  4. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.334
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kinder Lern-PC?????????

    Ich finde die V-Tech Dinger irgendwie nur - aeh - etwas bloede.
    Unsere zwei groesseren Kinder duerfen - in sehr geringem Masse - Kindersoftwares am Familien PC spielen.

    Lulu :winke:
     
  5. Dana

    Dana Ikea Junky

    Registriert seit:
    23. Juni 2002
    Beiträge:
    2.744
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Oberbayern
    AW: Kinder Lern-PC?????????

    Ich hab mal mit so nem Lern-PC für ganz Kleine ziemlich in die Sch**** gegriffen. Dabei war ich mir sicher, was ziemlich pädagogisches in den Händen zu halten.
    Knöpfe drücken wollen sie alle irgendwann mal, aber an sich finde ich die Dinger nicht so toll. Ich hab Chris dafür letztes Jahr bei Toggolino angemeldet. Die Spiele sind richtig cool.

    Liebe Grüße
     
  6. Nike

    Nike Flying Googlemuckel

    Registriert seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    4.721
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nordseeküste
    AW: Kinder Lern-PC?????????

    Darf ich fragen inwiefern? Würd mich mal interessieren, weil ich die von den Beschreibungen her echt gut finde...was ist daran blöd?

    Warum war der Kauf denn ein Misserfolg? Also war das Interesse Deines Sohnes plötzlich nicht mehr da, oder ist er gar daran verblödet??? Meine das jetzt ernst, warum finden so viele diese Lern-PCs sooo furchtbar? Mein Kind benutzt den von Dora sehr gerne und kommt mir keineswegs anders vor, dadurch dass sie ihn benutzt!

    Toggolino find ich auch gut....:bravo:
     
  7. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.334
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kinder Lern-PC?????????

    Nike,
    frag mich nicht. Wir sollten mal einen V-Tech vererbt bekommen. Ich habe ihn mir angeschaut und hin- und hergespielt und ihm dann dem edlen Spender wieder mitgegeben. Ich kam mir vor wie eine Abladestation fuer Elektormuell, dabei funktionierte das Teil einwandfrei. Hat mich halt einfach nicht begeistert. Ich finde es auch voellig unsinnig fuer drei- oder vierjaehrige das ABC zu lernen etc. Nicht dass sie es nicht koennten, aber meine paedagogisch voellig unqualifiziertes Beschaeftigungskonzept fuer meine jungen Kinder sieht eher Handlungswelten vor. Und da ich bisher sehr gut damit fahre, lasse ich das auch so.
    Lulu
     
  8. Minisister

    Minisister Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    4.423
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Kinder Lern-PC?????????

    Also wir haben diesen hier...

    http://www.amazon.de/Vtech-80-46904-Mr-Laptop/dp/B000BVB5RK

    Den gab es vor kurzem bei Kaufland im Angebot für 14,99€ und Stella liebt Ihn. Sie ist zwar noch recht klein, aber ein Spiel davon spielt sie schon ohne Probleme. Das schöne an Ihm ist das man ihn noch erweitern kann und die Spiele sind wirklich alle Kindgerecht gemacht. Sie sitzt aber jetzt nicht ständig daran und spielt auch immer noch KRATIV!!! mit anderen Spielsachen... Stella war aber immer schon von so einem PC begeistert und ich finde es in Ordnung. Zumal sie später sicherlich drum rum kommt mit PC und Co. zu arbeiten... Übrigens in Ihrem Kindergarten habe sie auch einen PC stehen an den die Vorschulkinder auch regelmäßig drüfen...
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...