Kinder Konfektionsgrößen

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Melanie, 10. März 2006.

  1. Melanie

    Melanie Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. April 2004
    Beiträge:
    5.314
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wesel
    Hallo
    also mir ist es in letzter Zeit sehr oft passiert das Ich Vivi Sachen gekauft habe die Ihr dann zu klein waren oder sehr knapp.
    Ich weiß das Sie Gr.92/98 hat aber die Sachen falles so unterschiedlich aus.
    Heute habe Ich ihr eine Hose gekauft die ist bei Gr.92 sehr großzügig und ihr noch etwas zu lang.
    Es ärgert mich .:bruddel:
    Ich habe auch schon mal ein Pullover gehabt der sollte Gr.74 sein ,aber Vivi hatte den an als Sie schon 86 trug.

    Wie macht ihr das ?
    Passiert Euch das auch?
    Kauft ihr immer vom gleichen Herrsteller?

    Gruß
    :blume:melanie
     
  2. Trixi

    Trixi Seelenfänger

    Registriert seit:
    10. März 2005
    Beiträge:
    4.984
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Kinder Konfektionsgrößen

    Das Größenproblem kenne ich auch. Kann man sich halt nicht wirklich darauf verlassen. Daher kaufe ich auch elten aus dem Katalog für Nele ein sondern geh lieber shoppen mit ihr.
     
  3. Juli

    Juli Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    6.947
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Im Hafen..... ;-)
    AW: Kinder Konfektionsgrößen

    Huhu,

    das passiert mir ständig! Wir haben im moment eine Größenauswahl von 86 bis 104!

    Mal so mal so! Im Moment kaufe ich lieber alles so in 92 oder noch besser in 98!

    Ich kaufe auch nicht nur von einer Marke!

    Liebe Grüße
    Juli
     
  4. Connie

    Connie Mary Poppins

    Registriert seit:
    19. April 2005
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Guiching
    AW: Kinder Konfektionsgrößen

    Hallo,

    wir haben auch grad 92/98. 86 ist im Januar definitiv zu klein geworden.

    Es stimmt schon - die Sachen fallen von unterschiedlichen Herstellern auch unterschiedlich aus. Deswegen kauf ich eigentlich nur noch bei H&M und oviesse. Die Sachen sind nicht sooo teuer und mit den Altersangabendie neben der Größe im Etikett stehen passt bis jetzt eigentlich alles ganz ordentlich.
    Es ist ja nicht so schlimm, wenn was noch ein Bißchen zu groß ist - reinwachsen tun sie von alleine ;-)

    Die Sachen die Anna allerdings zu Weihnachten von wohlmeinender Verwandtschaft in Größe 110 bekommen hat, die wird sie wohl noch ne Weile nicht gbrauchen können... :nix:

    LG,
     
  5. Tanja

    Tanja Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. Februar 2004
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Marl
    AW: Kinder Konfektionsgrößen

    Ich kenn das auch, daher muss Leah eigentlich fast alle Sachen (bis auf Schlafis und Unterwäsche) anprobieren. Sie mag es zwar nicht unbedingt, aber nur so vermeide ich Fehlkäufe.
     
  6. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Kinder Konfektionsgrößen

    Was ich gemerkt habe ist, das die Hersteller bestimmt eine gr. änderung vorgenommen haben. Also das gr. 86 größer ausfällt als sonst, und bei 92 war es auch so.

    Neulich bei H&M hab ich doch Josephine ein Rock mit Pullover gekauft. Da fällt sie noch fast durch und das in gr. 86

    Wobei sie ja auch schon lange bei der 92 war.

    Aber die kann ich jetzt gar nicht holen, weil es vieeeeel zu groß ist...

    lg
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...