Kinder essen kein stückiges Obst

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von Simba, 9. Januar 2005.

  1. :-( Hallo,

    ich bin so frustriert, da meine Kinder keinerlei stückiges Obst essen.:-( :-( Püriert, als Apfelmus zum Beispiel ist es kein Problem. Banane als Brei wird verschmäht, ganze Äpfel werden angebissen und darauf rumgekaut und dann fast alles wieder rausgespuckt. Andere Obstsorten werden generell in der Hand zerdrückt. Jede Fütterung wird zum Fiasko.:shock: :shock: :shock:

    Auch mit Rohkost haben sie es überhaupt nicht. Das einzige das sie gerne mögen sind Karotten. Auf den beißen sie auch rum. Aber die Menge, die sie davon essen ist minimal.
    Habt ihr Tipps für mich??????????

    Danke und liebe Grüße von Simba mit den Zwillinge (14 Monate)
     
  2. AW: Kinder essen kein stückiges Obst

    Mach dir keine Gedanken, dieses Spiel hat Kim mit uns bis zu ihrem 2. Geburtstag gespeilt und hat jetzt manchmal noch Probleme etwas stückiges runter zu bekommen. Das gibt sich aber ach von allein denke ich. Wir haben uns nie groß daran gestört, sondern es immer so hingenommen. Sie isst heute auch noch kein Stück Apfel an dem eine Schale dran ist. Egal hauptsache sie isst ihn überhaupt, also wird er geschält.

    Was viel geholfen hat, wir essen immer zusammen Ost und Gemüse und zeigen ihr das es auch anders geht. Wenn sie allerdings nicht mag gibt es auch keinen Druck von uns, dann ist es auch so ok. Auch inder Krabbelgruppe sieht sie andere Kidner die ihr Obst und Gemüse anders essen und das hat auch schon viel geholfen. Einfach dran bleiben das wird schon.
     
  3. AW: Kinder essen kein stückiges Obst

    :prima:

    gabriela
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. in welchem alter stückiges obst

Die Seite wird geladen...