Kind schläft unruhig

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Steffi14, 19. Dezember 2012.

  1. Steffi14

    Steffi14 Emotionsknödel

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    2.620
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinland
    Hallo Ihr Lieben,

    ich brauche Eure Hilfe. Dringend. Meine ehemals wie ein Stein schlafende Tochter schläft im Moment sehr unruhig und wacht früh morgens auf. Sie schleppt sich dann durch den Tag und ist leicht gereizt. Weiß jemand, was ich tun kann, um ihr das Durchschlafen zu erleichtern? Ich habe mit Chamomilla-Globuli bei den Schlafproblemen ihres Bruders gute Erfahrungen gemacht. Ich denke, es ist eine Phase, aber ich mag ihr einfach ein bisschen helfen. Hat jemand einen Tipp für uns?
     
  2. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.829
    Zustimmungen:
    177
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Kind schläft unruhig

    Steffi, wie alt ist den Deine Tochter? Und seitd wann geht das? Wenn es erst seid kurzem ist, dann liegt es ganz einfach an Weihnachten, die Kinder können da irre aufgeregt sein, schon Tage vorher. Larissa hatte auch eine schlechte Nacht.

    Wir hatten das die letzten Jahre oft bei beiden Kindern, bei Yannick ist es glaube ich vorbei..

    Lg
    Su
     
  3. Steffi14

    Steffi14 Emotionsknödel

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    2.620
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinland
    AW: Kind schläft unruhig

    Su, meine Tochter ist auf den Tag genauso alt wie Deine :) (9). Nein, ich glaube, es liegt im Moment an der irren Aufregung um die weiterführende Schule. Nicht wir als Eltern üben Druck aus, sondern die Schule :ochne:. Jede Woche zwei Arbeiten, diverse Tests. Sie ist komplett durch den Wind und einfach ferienreif. Nur im Moment steht sie jeden Morgen um 5 Uhr auf und das ist einfach viel zu früh. Sie braucht ihren Schlaf und ist dann ganz quengelig. Ich mag ihr ja keine Medikamente geben, aber wenn ich wüsste, dass jemand mit Globuli oder Ähnlichem gute Erfahrungen gemacht hat, dann würde ich es einfach gerne ausprobieren... Sie hat übrigens nachmittags keinen großen Freizeitstress o.Ä. Heiße Milch oder Tee abends haben leider auch nichts gebracht. Und wir knuddeln abends extra viel....
     
    #3 Steffi14, 19. Dezember 2012
    Zuletzt bearbeitet: 19. Dezember 2012
  4. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.829
    Zustimmungen:
    177
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Kind schläft unruhig

    Oh je, das kann wirklich an der blöden 4ten Klasse liegen, bei Yannick war das leider auch so :-( , Larissa hat nur letzte Nacht zum ERsten Mal nicht gut geschlafen, sonst meistert sie die 4te Klasse dermassen souverän dass Markus und ich, immer wieder verwundert den Kopf schütteln und sie behauptet steif und fest, sie hätten keinen Streß und Druck in der Schule und machen auch zwischendurch schöne Sachen, am Montag hatte sie an einem Tag Deutsch Schulaufgabe, Gedicht aufsagen (das sie seid 2 Wochen können sollte und jedrzeit dran kommen hätte können...) und ein Referat in HSU. Aber "Mama das ist doch alles babisch", da kann man auch das ganze WE voher mit der Freundin auf die Hütte zum Skifahren gehen :).

    So jetzt bin ich total abgeschweift, damals kannte ich leider meinen nun heiß geschätzten TCM Arzt noch nicht, der könnte bestimmt individuell ein paar Tröpfchen anmischen, aber da müsstet ihr eine ausführliche Amnamnese (mist wie schreibt man das) vorher machen.

    Mehr weiß ich leider nicht, außer was ihr ja eh macht. Ev. tun ihr ja die Ferien gut.

    GLG
    Su
     
  5. Steffi14

    Steffi14 Emotionsknödel

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    2.620
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinland
    AW: Kind schläft unruhig

    Danke, Su, für Deine Worte.
     
  6. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.829
    Zustimmungen:
    177
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Kind schläft unruhig

    Ach ja, ich glaube auch gar nicht das es in der 4ten Klasse nur der Druck ist mit den Noten, es ist auch viel Ungewißheit dabei, wie die Neue Schule wird, ob man das schaffen wird, ob man eine nette Klasse hat, in welche Schule man kommen wird. Ich stelle mir das immer so vor, wie wenn wir uns bewerben auf Jobs, da weiß man ja dann auch nicht genau was einem die Neue Arbeit bringt, auch wenn man gut ist und sooo keinen Notendruck hat.

    Deswegen ist es bei Larissa wahrscheinlich entspannter, sie schafft es wohl ziemlich sicher aufs Gymnasium und das geht in der gleichen Schule hier weiter, da kennt sie schon viele Lehrer sie kennt einige viele Schüler aus dem Gymnasium, sie weiß genau was auf sie zukommt.

    Und wenn sie auch ein kleiner Emotionsknödel ist, dann ist es ja logisch.

    Lg
    Su
     
  7. Thalea

    Thalea (E)I-App

    Registriert seit:
    24. Mai 2012
    Beiträge:
    2.806
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Ruhrgebiet
    AW: Kind schläft unruhig

    http://www.amazon.de/Die-Kapitän-Nemo-Geschichten-Geschichten-Stress-spektrum/dp/3451046482/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1355905815&sr=8-1
    Vielleicht wäre sowas was für euch? Da scheint ja viel Druck und Stress zu sein, so dass ich eher schauen würde, dass sie lernt sich zu entspannen.
    Die Geschichten habe ich mit Kindern an einer Schule für geistige Entwicklung mal gemacht und in meiner Ausbildung (Entspannungspädagogik) haben wir die auch mal durchgeschaut. Ich finde sie gelungen für Kinder. Die Geschichten haben Elemente aus dem Autogenen Training und sind schön geschrieben.

    Ich finds immer schlimm, wenn Lehrer solchen Druck ausüben. Bei uns war es zu Beginn der Oberstufe, dass unsere Stufenleiter meinten uns erklären zu müssen wie heftig die Abiturklausuren werden, wie anstrengend die Oberstufe und was war? Am Ende waren es drei Schuljahre und kein Weltuntergang und so schwarz, wie sie das gemalt haben, war es lange nicht.
    Schaffst du es die Aussagen der Schule ein wenig zu relativieren? Lehrer sind da manchmal wirklich anstrengend.
     
  8. Steffi14

    Steffi14 Emotionsknödel

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    2.620
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinland
    AW: Kind schläft unruhig

    Danke Euch!

    @ Su: Ja, Su, sie ist mindestens so ein Emotionsknödel wie ich. Vieles ließ sie nicht an sich ran, aber seit diese ganzen Infotage laufen und sie sieht, wie es läuft und sie unbedingt auf eine bestimmte Schule will, ist es schlimmer geworden, wie ich finde. Noch ist nämlich nicht klar, ob sie an der Schule genommen wird, weil sie keine reine Gymnasialempfehlung bekommen wird und wir kein Geschwisterkind an der Schule haben. Ich kann nur bedingt Druck rausnehmen, denn sie ist ist ein Kind, dass man immer wieder motivieren muss, sonst lässt sie es gerne schleifen. Und ich kann ihr ja nicht versprechen, dass sie "auf jeden Fall" auf diese gewünschte Schule kommt. 2003 war halt ein starker Jahrgang und die Schule ist sehr beliebt. Jule ist in Deutsch und Englisch und anderen Fächern super, aber in Mathe muss sie halt was tun, da fällt ihr nichts in den Schoß. Schwierig alles.

    @Thalea: Das Buch werde ich mir bestellen. Danke für den Tipp! In den Rezensionen schreiben die Leser ja schon, dass es ähnlichen Fällen geholfen hat. Danke für den Tipp!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...