Kennt sich jemand mit der Erbschaftssteuer aus?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von SabArNi, 28. Mai 2008.

  1. SabArNi

    SabArNi Familienmitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo,

    kennt sich jemand mit der Erbschaftsteuer aus? Sitze gerade vor meiner Steuererklärung und hab keine Ahnung wo ich das eintragen muss. Habe über google herausgefunden, das es ein extra Formular gibt. Muss ich das nur dann ausfüllen wenn das Erbe über der Freibetragsgrenze liegt??

    Lg
    Sabine
     
  2. Nemo

    Nemo nah am See

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    6.643
    Zustimmungen:
    210
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Kennt sich jemand mit der Erbschaftssteuer aus?

    Guck mal da, da kann man Formular und Anleitung runterladen, vielleicht hilft das schon mal:

    http://www.steuer.bayern.de/Vordrucke/14_erbschenkst/index.htm

    Und ansonsten kann ich nur den Gang zum Steuerberater empfehlen, wenn es sich um größere Beträge handelt..

    Viele Grüße
    Sandra
     
  3. SabArNi

    SabArNi Familienmitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Kennt sich jemand mit der Erbschaftssteuer aus?

    Guten Morgen,
    danke für Deine Antwort. Ich befürchte um den Gang zum Steuerberater komme ich nicht herum. In der Anleitung steht zwar das man die Meldung auch ausfüllen muss, wenn man der Ansicht ist das keine Steuer anfällt. Ich bin mir aber nicht sicher ob ich sie von mir aus ausfüllen muss. Wenn ich das richtig verstanden habe bekommt man dieses Formular eigentlich vom Finanzamt zugeschickt, insofern das ganze über einen Notar und in Deutschland abgewickelt wurde.
    LG
    Sabine
     
  4. Kristina

    Kristina Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    1.754
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Kennt sich jemand mit der Erbschaftssteuer aus?

    Mein Mann hat damals direkt vom Finanzamt was zugeschickt bekommen.
    War ein riesen Papierkrieg alles auszufüllen, wo von vornherein klar war
    dass nichts bezahlt werden muss...

    Kannst mir gern mal eine PN schicken, dann such ich mal unsere alten Unterlagen
    raus.

    Viele Grüße
     
  5. SabArNi

    SabArNi Familienmitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Kennt sich jemand mit der Erbschaftssteuer aus?

    Danke. Dann hab ich das ja doch richtig verstanden.

    Weisst Du noch zufällig wie lange das ungefähr gedauert hat? (bis die Formulare kamen)

    LG
    Sabine
     
  6. Nemo

    Nemo nah am See

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    6.643
    Zustimmungen:
    210
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Kennt sich jemand mit der Erbschaftssteuer aus?

    Wenn es einen Nachlaßverwalter gibt, dann macht der das oft für die Erben. Frag doch mal da nach.

    Viele Grüße
    Sandra
     
  7. Kristina

    Kristina Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    1.754
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Kennt sich jemand mit der Erbschaftssteuer aus?

    Das hat schon einige Monate gedauert.

    Das Finanzamt war in Dillingen glaub ich, also nicht unser normales Finanzamt.
     
  8. SabArNi

    SabArNi Familienmitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Kennt sich jemand mit der Erbschaftssteuer aus?

    Danke für Deine Antwort. Du hast mir sehr geholfen.
    LG
    Sabine
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...