Kennt sich jemand mit Blutwerten aus?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Rita, 10. Januar 2005.

  1. Rita

    Rita Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    4.105
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,

    ich habe heute das Ergebnis meines Blutbildes vom Hausarzt bekommen. Alles in schönster Ordnung. Allein der Gesamteiweißwert sei etwas niedrig, aber noch im Normbereich (6,4 ist mein Wert, 6,6 ist der Normwert), das sei eine ganz ganz leichte Eiweißverschiebung, die aber nichts zu sagen hätte.

    In der Schwangerschaft wurde ja auch immer der Urin kontrolliert und ich hatte bei Eiweiß immer ein "plus" im Mutterpass. Allerdings hat mir damals der Arzt gesagt, das käme davon, dass wir immer früh den Urin kontrolliert hätten und ich nachts nicht viel getrunken hätte.

    Ein bisschen komisch kommt es mir trotzdem vor. Weiß jemand etwas darüber?

    Liebe Grüße
    Rita
     
  2. Danielle

    Danielle allerweltbeste Wichtelfee und Opas Hosenscheisser

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unterfranken
    AW: Kennt sich jemand mit Blutwerten aus?

    Ich glaube das Plus im Mutterpass bedeutet, dass Eiweiß im Urin nachgewiesen wurde, d.h. er ist erhöht, aber jetzt ist der Wert ja leicht unter normal.. :???: . Mehr kann ich Dir dazu leider auch nicht sagen.
     
  3. Rita

    Rita Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    4.105
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Kennt sich jemand mit Blutwerten aus?

    Hallo,

    Ja, aber im Mutterpass testen sie den Urin (da war der Wert bei mir erhöht) und jetzt hat mein Hausarzt ein Blutbild gemacht (=> Wert im Blut niedriger).

    Liebe Grüße
    Rita
     
  4. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Kennt sich jemand mit Blutwerten aus?

    Rita, den leichten Eiweißgehalt im Urin in der SS hat Dir Dein FA ja schon gut erklärt. Das hat aber nichts mit dem leicht verringerten Eiweißgehalt im Blut zu tun. Das liegt relativ häufig einfach an der Abnahmetechnik bzw. am Transportweg der Proben zum Labor. Außerdem hat die Ernährung in den letzten Stunden auch Auswirkungen, die in den Normwerten manchmal nur ungenügend berücksichtigt werden.

    Mach Dir keine Sorgen, es ist alles in Ordnung.
    Liebe Grüße, Anke
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. eiweiß verschiebung im blut

    ,
  2. was ist eiweißverschiebung

Die Seite wird geladen...