Kennt jemand OSA Pflanzengel...

Dieses Thema im Forum "Zahnen" wurde erstellt von Giovanna, 24. August 2004.

  1. ...zuckerfreie Zahnungshilfe für das zahnende Kind?

    Wurde mir unlängst in der Apotheke empfohlen und soll besser sein als Dentinox. Nun wollte ich wissen, ob ich das Marlene wirklich bedenkenlos geben kann. Helfen tut es ihr jedenfalls.

    Ich schreib mal eben die Inhaltsstoffe auf:

    100g Gel enthalten:
    0,40g ätherisches Kamillenöl
    0,15g ätherisches Salbeiöl
    0,15g ätherisches Nelkenöl
    0,20g Benzoesäure
    10,0g Xylit
    0,30g Saccharin Natrium

    lg, Johanna
     
  2. hi johanna,


    ich hab auch das osa-gel und es hilft bei anna-lena sehr gut. ich geb ihr eine kleine menge auf ihre zahnbürste und sie kaut dann drauf herum.

    eigentlich sollte man das ja mit dem finger in den mund schmieren, aber da habe ich bei ihr keine chance!!!

    zusätzlich geb ich ihr wenns ganz akut wird osanit-globuli.

    alles gute,

    karo
     
  3. Über das Präparat habe ich noch nichts drüber gehört ,
    warum nicht ausprobieren , wenn es Deinem Kind das Zahnen erleichtern.
    würde .Eine Freundin nutzt es auch für ihren Sohn und ist davon begeistert ,wenn das mal nicht hilft dann nimmt sie für ihren Sohn Osanit Globulies

    Liebe Grüsse Yvonne
    ------------------------------------------------------------------------

    Xylit (E 967), ein Zuckeraustauschstoff
    0,20g Benzoesäure -Konservierungsstoff
    0,30g Saccharin Natrium bedeutet Synthetischer Süßstoff
     
  4. Für alle die das Mittel nicht kennen

    Hier mal eine Info drüber , habe ich mal hierherkopiert


    KOPIE :
    NEU: Osa®Pflanzengel Zahnungshilfe – das erste rein pflanzliche Gel für das zahnende Kind
    Wenn sich die ersten Zähnchen ankündigen, gibt es oft Tränen. Das Zahnfleisch ist geschwollen, gerötet und schmerzt. Babys und Eltern leiden gleichermaßen darunter.

    Das neue Osa®Pflanzengel enthält die ätherischen Öle von Nelke, Salbei und Kamille, die entzündungshemmend, schmerzlindernd, desinfizierend und kühlend wirken. Es wird mit dem kariesneutralen Zuckeraustauschstoff Xylit hergestellt und ist angenehm im Geschmack.

    Anwendung: Bei den ersten Anzeichen einer beginnenden Zahnung Osa®Pflanzengel auf die betroffene Stelle aufbringen und leicht einmassieren. Dies kann innerhalb von 24 Stunden mehrmals wiederholt werden, insbesondere nach den Mahlzeiten und vor dem Einschlafen.

    Übrigens: Auch bei Erwachsenen hat sich Osa®Pflanzengel gut zur Behandlung von Prothesendruckstellen sowie von Entzündungen des Zahnfleisches bewährt.

    Sind allergische Reaktionen gegenüber einem der Bestandteile, insbesondere gegenüber Korbblütlern (Kamille!) bekannt, darf Osa®Pflanzengel nicht verwendet werden.

    Über weitere Wirkungen und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder wir, Ihre ApothekerInnen.
    Mit den besten Wünschen für eine komplikationslose Zahnungsphase ganz nach der Devise des Osa®Pflanzengels: Zähnchen ohne Tränchen!
     
  5. Hallo,

    ich habe versucht das Mittel bei uns in der Apotheke zu bestellen, aber keine Apotheke kennt und findet es..gibt es das etwa nur in Österreich? 8O

    Vielleicht kann mir ja nochmal jemand die Fa. nennen die das Mittel herstellt..

    1000 Dank und liebe Grüße
    Ulli
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. zahngel baby osa erfahrung

    ,
  2. osa zahngel inhaltsstoffe

    ,
  3. osa zahngel erfahrung

    ,
  4. osa zahngel wie oft,
  5. zahnungsgel test osa,
  6. osa zahnungsgel erfahrungen,
  7. osagel grün
Die Seite wird geladen...